Glory feat. Blue Ivy Carter

Glory feat. Blue Ivy Carter

Jay-Z

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Blue Ivy Carter ist der Name der jüngsten Co-Produktion aus dem Hause Carter/Knowles. Der frisch gebackene Papa Jay-Z wechselte dabei vom Kreißsaal ins Studio und spielte mit „Glory" eine Ode an sein kleines Töchterlein ein.

 

Auf einem Neptunes-Beat rappt der Hova über sein neues Glück zu dritt, nicht frei von Kitsch und öffentlichen Bekenntnissen: Dass Beyoncé Knowles eine Fehlgeburt hatte, dass Blue Ivy Carter in Paris gezeugt wurde, angeblich in der Nacht vor Beyoncés letzten Albumcover-Shooting. Alles in allem jedenfalls rührend wie einer der härtesten Burschen des Rap-Biz angesichts seines ersten Kindes in einem Meer von Tränen versinkt. 

Gepostet wurde der Song auf Jay-Zs Blog lifeandtimes.com und damit auch jeder hören kann, über was für ein kräftiges Stimmchen das Töchterchen jetzt schon verfügt, lässt sie Jay-Z zum Schluß selbst zu Wort kommen. Wie das klingt, davon wissen nicht nur Väter ein Lied zu singen.

 

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen