JC Stewart (Album Cover)
PREVIEW

JC Stewart - Bones

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Newcomer JC Stewart erzeugt Gefühle bis auf die Knochen und kriecht zudem mit "Bones" in unsere Ohren.

Hauptsächlich dreht es sich in JC Stewarts Songs um die Liebe und den Kummer, der daraus entsteht. Das ist mal hymnisch, mal zart, mal intim, mal kraftvoll, so dass er von seiner Schwester den Spitznamen "Professional Sadboy" verpasst bekam: Diesen Namen nimmt er humorvoll an und sagt selbst zu seiner Musik:

"Das ist das Ziel: wahrhaftige Songs zu schreiben, zugleich aber auch eine Menge Spaß mit ihnen zu haben." (...)"'Bones’ ist einer der ehrlichsten Songs, die ich je geschrieben habe. Ich schrieb ihn einen Tag nach meinem ersten echten Beziehungsende und sämtliche Worte purzelten einfach so aufs Blatt."

Als seine Inspirationen nennt der nordirische Künstler Tom WaitsBob Dylan oder Hozier und liegt tatsächlich irgendwo in der Mitte der Genannten: Seine gefühlvollen Balladen mit spielerischem variierendem Gesang zwischen Dramatik und Coolness verbinden Catchiness mit Tiefgang und der Chorus zu "Bones" ist dabei ein Ohrwurm der cleveren Art.

Video: Bones

Das Video zur Akustik-Variante von "Bones" begleitet den soulig poppigen Song mit seinem naturalistisch beobachtenden Stil perfekt und auch die Studioversion wurde nun veröffentlicht.

Auf das Debüt-Album von JC Stewart darf man also gespannt sein, gehört er doch mit seiner atemberaubender Stimme zu den vielversprechenden Newcomern auf dem Feld des Pop. Von seinen Live-Qualitäten kann man sich im August überzeugen und sollte sich mit dem Ticketkauf beeilen, denn die vier Konzerte seiner kommenden Residency im The Islington in London waren binnen Stunden ausverkauft.

JC Stewart Live 2019:

8.8. – BONN – Kunst!Rasen – Support von James Bay

18.9. - 21.9. - Hamburg - Reeperbahnfestival

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen