Son

Son

Jeff Hanson

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Sich hinter dem Mond zu verstecken ist weitaus besser, als hinter dem Mond zu leben. Eine perfekte Gedankenflucht ist dem amerikanischen Songwriter Jeff Hanson gelungen.

"Das sind bestimmt Azure Ray die da singen", könnte man sofort denken. Oder zumindest, das Jeff Hanson sich eine Sängerin engagiert hat, um seine feinen Gitarrenballaden zu singen. Aber Irrtum, Jeff singt selbst und erntet für seine Stimme ein paar Prädikate, die sonst kaum ein Sänger im Rockbusiness erhalten dürfte: schön, engelsgleich, zerbrechlich. Die Verwechslung jedoch ist nichts neues für Hanson und ändert ohnehin nichts an der Tatsache, das "Hiding Behind The Moon" oder "Just Like Me", eine weitere verfügbare MP3 seines Debutalbums "Son", einfach gute Songs sind. Davon war dann sogar das sonst eher "lautere" Label Killrockstars so beeindruckt, dass Jeff Hanson einer der wenigen Künstler wurde, die allein durch Demoeinsendung einen Vertrag beim Indielabel einheimsen konnte. Obwohl "Sun" in den USA bereits 2001 erschien, ist das Album hierzulande bislang leider nur als Import erhältlich. Der aber lohnt, denn je näher die Kamintage rücken, desto mehr empfehlen sich Hansons kuschelige Balladen. (os)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler