Jesper Munk

Jesper Munk ist ein deutscher Blues- und Folk-Singer-Songwriter und Gitarrist aus München. Bekannt ist der gehypte Blues-Act vor allem für die Mischung verschiedener Musikstile. Dabei bevorzugt er die klassischen Gitarrenriffs kombiniert mit dem Klavier und Streichinstrumenten.

Angefangen hat der junge Munk als Straßenmusiker in München. Hier wurde er von Musikredakteuren des Bayrischen Rundfunks entdeckt.

Im Juni 2013 erschien sein Debütalbum "For In My Way It Lies", an dem er zusammen mit seinem Vater als Bassist und dem Schlagzeuger Clemens Finck von Finckenstein der Band Lila’s Riot arbeitete. Nach einigen Tourneen und einem Auftritt in der Harald Schmidt Show, in dem er als "Deutschlands gehypte[r] Blues-Act“ gelobt wird, veröffentlichte Munk 2015 sein zweites Album "CLAIM". Beide Alben waren eine Hommage an die Blueslegenden, die ihn in jungen Jahren zum Gitarrenspiel inspirierten.

Seinen kreativen Durchbruch sehen die Redakteure mit seinem dritten Album "Favourite Stranger" voraus. Im Gegensatz zu seinen ersten beiden Alben, entdeckt er sich bei "Favourite Stranger" komplett neu und nutzt andere musikalische Stile, um Hochgefühle und Melancholie gleichzeitig hervorzurufen. Er verbindet seine unvergleichliche Stimme  mit unterschiedlichen Stilen von gegenwärtigem R'n'B, Soul und Pop und hat damit vielleicht seine neue Musikrichtung kreiert.

Alben

Jesper Munk, Favourite Stranger

Jesper Munk - Favourite Stranger

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Jesper Munk aus München veröffentlicht im Alter von 26 Jahren bereits sein drittes Album „Favourite Stranger“, auf dem er jazzige Beats und urige Riffs mit seinem butterweichen Gesang verbindet. Und klingt dabei erstaunlich erwachsen und reif.
Claim

Jesper Munk - Claim

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
In guten Händen
Für die Produktion seines zweiten Albums konnte Blues-Hoffnung Jesper Munk neben Mocky niemand Geringeren als Jon Spencer von der Blues Explosion gewinnen - und unter den Fittichen der beiden Größen ist der junge Münchener zweifellos gut aufgehoben.

News

Jesper Munk im G7 Studio
PREMIERE

Die G7 Studio Session mit Jesper Munk

Die Single „Slow Down" von Jesper Munks neustem Album jetzt hören
Künstler wie Lary, Jesper Munk oder Leslie Clio hautnah in Studio-Atmosphäre erleben. Genau das ermöglichen die G7 Studio Sessions. Anders als die meisten bisherigen Formate, nimmt dich die neue Session-Reihe aus Berlin dahin mit, wo man als Zuhörer sonst nur selten hinkommt - direkt mit in den Aufnahmeraum.  
Videopremiere: Jesper Munk - "Morning Coffee"

Videopremiere: Jesper Munk - "Morning Coffee"

Blues Frischzellenkur
Jesper Munk bringt den guten alten Blues zurück. Wie seinerzeit Faith No Mores Mike Patton auf "Easy" lässt es der 23-jährige Vollblutmusiker bei seinem "Moring Coffee" ganz entspannt angehen. 

Videos

Solidarity

Jesper Munk - Solidarity

Jesper Munk hat ein Video mit dem Titel "Solidarity " veröffentlicht. Hier kannst du das Video sehen.

Happy When I'm Blue

Jesper Munk - Happy When I'm Blue

Die Blues-Hoffnung Jesper Munk hat ein Video zu seinem Song "Happy When I'm Blue" veröffentlicht, bei dem gute Laune und Trübsal zugleich aufkommen. Der Song ist von seinem neusten Album "Favourite Stranger". 
Icebreaker

Jesper Munk - Icebreaker

Jesper Munk hat ein Video zu seiner Single "Icebreaker" veröffentlicht. Der Song ist von seinem neusten Album "Favourite Stranger", welches am 27.04.2018 erscheint.  

Ähnliche Künstler