Jo Goes Hunting - Drowned in the Crowd *Live*

Synthesizer überall: Jo Goes Hunting mit Wucht, Retro-Charme und Klasse

Jimmi Jo Hueting

präsentiert sich und seine Band nach dem Debüt "Come, Future" in noch psychedelischerer Formation als gewohnt. Die Synthesizer türmen sich im Kytopia in Utrecht, wo das Livevideo aufgenommen wurde. Alufolien ranken sich die Instrumente und Spiegel. Ein reichlich bestücktes drum set, Perkussionen und drum computer sorgen zusammen mit den Tastentürmen für vielschichtige Sounds in der starken Komposition von "Drowned in the Crowd".

Hört hier den Song auf Spotify.

Jo Goes Hunting

Jo Goes Hunting ist das Projekt des niederländischen Multiinstrumentalisten Jimmi Jo Hueting.

Jo Goes Hunting ist das Projekt des niederländischen Multiinstrumentalisten Jimmi Jo Hueting.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Plagiatsvorwürfe gegen Tame Impala

Haben die Australier einen Song geklaut?

Tame Impala haben drei ARIA Awards und mehrere Grammy Nominierungen erhalten und gelten als kompetente Songschreiber. Jetzt hat ein chilenischer Blog frappierende Ähnlichkeit zwischen ihrem Song "Feels Like We're Only Going Backwards" und einem argentinischen Popsong aus den 80er Jahren ausgemacht. Hier beide Songs im Vergleich.

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit: Beyoncé, Suede, Grizzly Bear, Tame Impala und Todd Terje

Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal liefert Beyoncé ein grandioses XXL-Spektakel zum Super Bowl XLVII.

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit: Beyoncé, Suede, Grizzly Bear, Tame Impala und Todd Terje

Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir regelmäßig die besten Videos vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal liefert Beyoncé ein grandioses XXL-Spektakel zum Super Bowl XLVII.

Animal Collective bringen "Oddsac" nach Deutschland

Filmvorführungen in Berlin und Hamburg

Nach der Veröffentlichung ihres Albums „Merriweather Post Pavillion“ und einer extensiven Tour haben Animal Collective bereits das nächste Projekt am Start.“Oddsac“ bezeichnen sie selbst als visuelles Album, das Animal Collective gemeinsam mit Regisseur Danny Perez gestaltet haben. In Deutschland wird der Film im Mai in Berlin und Hamburg gezeigt.

Melt-Festival erstmals ausverkauft

Der genaue Zeitplan fürs schönste Wochenende des Jahres

Das Melt-Festival hat es erstmals geschafft, restlos alle Tickets abzusetzen. Dafür hat man sich auch enorm ins Zeug gelegt, um zugkräftige Namen fürs Wochenende vom 17.-19. Juli 2009 nach Ferropolis bei Dessau zu holen. Hier der genaue Zeitplan.