Joachim Witt - Geist An Das Licht

Ein bisschen sieht er inzwischen selbst so aus wie Rübezahl und genau so hieß auch das letzte Album von Joachim Witt. Der einstige "Goldene Reiter" macht inzwischen Musik im Stil der "Neuen Deutschen Härte".

Witt ist mittlerweile 71 Jahre alt und in "Geist an das Licht" wird sowohl bildlich als auch musikalisch das Brachiale im Stile von Lindemann hervorgeholt. Er selbst sagt zu dem Clip:

"Ich verstehe das Video als Parabel zum Text des Titels. Es beschreibt die Ohnmacht inmitten von Andersdenkenden, das Ausgeliefertsein einer Minderheit in der Kette entstehender Agressionen. Es steht für die dunkle Seite des Menschen. Dieses Video ist für Kinder NICHT geeignet!“

Das neue Album "Rübezahls Rückkehr" soll im März 2020 erscheinen.

Deutscher Musiker und Schauspielvater, der mit dem NDW-Song "Der goldene Reiter" seinen größten Erfolg feiert. Inzwischen zählt seine Musik zum Genre "Neze Deutsche Härte".