The Intellegent Design Of Joan Of Arc

Joan Of Arc - The Intellegent Design Of Joan Of Arc

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Diese Band scheidet die wenigen Geister, die sie kennen. Joan Of Arc kommen aus Chicago und sind musikalisch wie ästhetisch ganz weit draußen Stehende. Ist das nun hopp oder topp?

Download & Stream: 

Die Gebrüder Kinsella grundsätzlich und im Speziellen ihre kreativen Ergüsse in den unzähligen Projekten erschöpfend und treffend zu unterscheiden, ist kein leichtes Unterfangen. Ist Mike der vortrefflich wilde Gitarrist? Ist es Tim, der immer so komisch singt? Welcher von beiden ist denn nun der krasse Schlagzeuger, respektive Owen? Es ist gehupft wie gesprungen: was auch immer die Kinsellas angehen, es wird in jedem Fall eigen, virtuos und outstanding. 1996 war es (vermutlich) Tim, Sänger der scheidenden Untergrund-Heroen Cap`N Jazz, der Joan Of Arc ins Leben rief, um einen neuen musikalischen Kurs zu fahren. Mit an Bord waren alte Bekannte diverser Chicago-Bands und (natürlich) Bruderherz Mike. Altbackene Strukturen wie den Emocore und Punkrock ließen sie zurück und widmeten sich mehr und mehr den experimentierfreudigeren Elementen und uferlosen Welten. Unerträgliches Unvermögen oder genialer Wahnsinn? Geballter Kitsch oder große Kunst? Joan Of Arc ist ein Kollektiv mit Mut zum Schrägen in allen Belangen. Diese werden verpackt in einer unvergleichlichen musikalischen Eigenart, die mal verquer postrockt, dann elektronisch pfeift und wie im Fall des aktuellen, etwas ruhigeren Tonträgers schrägen Kunstpop ohne Grenzen und Hemmungen bietet. Topp! (bb)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler