The Mercy

Jóhann Jóhannsson - The Mercy

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Mit 48 Jahren starb der Filmkomponist Jóhann Jóhannsson am Höhepunkt seines Schaffens in Berlin. Und hinterlässt ein Werk, das es zu Entdecken gilt.

Zwei große FIlme mit seiner Musik werden im Jahr 2018 ins Kino kommen. Mit seinen Soundtracks gewann der Komponist bereits einen Golden Globe. Eine Festivaltour war für diesen Sommer geplant. Gestern wurde Jóhann Jóhannsson tot in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. 

Mit "The Mercy" erschien sein letzter Soundtrack am Freitag auf dem Klassiklabel Deutsche Grammophon. Der Film mit Colin Flirth in der Hauptrolle kommt im März 2018 unter dem Titel "Vor uns das Meer" ins Kino.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Internationale Bekanntheit erlangte Johannson 2013 mit seiner Musik zum Thriller Prisoners. 2015 gewann er für "Die Entdeckung der Unendlichkeit" den Golden Globe Award in der Kategorie Beste Filmmusik. 2018 sollen zwei Filme mit seiner Musik ins Kino kommen "Mandy" (mit Nicolas Cage) und "The Mercy" ("Vor uns das Meer") mit Colin Flirth. 

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Pressebild: Beats International

Nils Frahm & Woodkid schreiben Soundtrack für JR-Kurzfilm "Ellis"

Robert De Niro in der Hauptrolle eines Flüchtlingsdramas
Der gefeierte Künstler JR setzt Hollywood-Legende Robert De Niro in einem 17-minütigen Kurzfilm über die Zeit, in der Ellis Island das Tor zu Amerika war, packend in Szene. Ein Flüchtlingsdrama, das aktueller kaum sein könnte. Den Sountrack dazu komponieren zwei gute Freunde und alte Bekannte.