Jon Hopkins - Feel First Life

Artist: 

Bei Jon Hopkins scheint ein Faible für beeindruckende Musikvideos entstanden zu sein. Nachdem er kürzlich für den Track "Singularity" einen kleinen Blockbuster veröffentlichte, schlägt er für "Feel First Life" eine ganz andere Richtung ein.

Sein kürzlich veröffentlichtes Video zu "Singularity" hatte Jon Hopkins als "single most epic video I’ve ever had made" bezeichnet. Doch auch das visuelle Gegenstück zu "Feel First Life" kann sich druchaus sehen lassen.

Zwischen Stop-Motion-Look und Surrealität entführt uns das Video für 5 Minuten in eine ganz, ganz ferne Welt, welche den atmosphärischen Sound des Tracks wohl kaum besser unterstreichen könnte.

Aktuelles Album

Jon Hopkins - Singularity (Artwork)

Jon Hopkins - Singularity

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Gut Ding will Weile haben: Jon Hopkins veröffentlicht nach langer Wartezeit sein fünftes Studioalbum und besteht damit die Herkulesaufgabe, einen würdigen Nachfolger zu "Immunity" zu kreieren. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

SEMF (Credit: Felix Hohagen / SEMF)
TONSPION TIPP

Die 10 besten Winter-Festivals in Europa 2018 und 2019

Festival-Action im ganzen Jahr
Ob Deutschland, Schweiz oder Island. Ganz Europa hat auch in den kalten Monaten einige richtig gute Festivals und beeindruckende Line-Ups zu bieten. In unserer Liste erfahrt ihr, welche Location ihr für den nächsten Winterurlaub unbedingt einplanen solltet. 
Jon Hopkins - Singularity (Artwork)

Die 10 besten Alben des Monats Mai 2018

Die besten Musik Neuerscheinungen im Überblick
Jeden Monat bewertet die Tonspion Redaktion die wichtigsten Musik-Neuerscheinungen mit Punkten von 6 (herausragend) bis 1 (schlimm). Hier unsere Charts für die neuen Alben im Mai 2018.
Das entspannendste Musikstück der Welt gegen Schlaflosigkeit

Das entspannendste Musikstück der Welt gegen Schlaflosigkeit

Gesünder als Schlaftabletten
Musik entspannt eigentlich immer, aber manche Musik wirkt sogar besser als Valium: Britische Wissenschaftler haben gemeinsam mit Musikern das entspannteste Musikstück aller Zeiten komponiert. Und wir haben euch unsere "Nachtmusik" auf Spotify zusammen gestellt.