Plastic Fang

Plastic Fang

The Jon Spencer Blues Explosion

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Plastic Fang" heißt das neue Album der Jon Spencer Blues Explosion. Wer die Vinyl-Version kauft, findet darauf auch „Do You Wanna Get It?“. Nun sollen CD-Nutzer ja nicht diskriminiert werden, hier ist der Bonus für alle.

Bluesrock im Electric Ladyland: An der Coolness des Blues hat sich seit über 50 Jahren nicht viel verändert. Die Jon Spencer Blues Explosion hatte zusätzlich versucht, den Blues der Jahrtausendwende zu erfinden, baute Hip-Hop und Streicher, Samples und Bläser ein, eigentlich so ziemlich alles, was sie im Studio oder auf der Strasse an Specialsounds auftreiben konnten. Auf „Plastic Fang“ heißt es aber für Jon Spencer, Russel Simins und Judah Bauer: Zurück zu den Rock- und Blues-Wurzeln. Und so klingen JSBX neuerdings wie eine Hardrock-Version der Stones und Spencers Gesang erinnert in „Do You Wanna Get It?“ teilweise an den späten Jim Morrison. Schmutziger Großstadt-Bluesrockkrach mit Klasse! (os)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler