Mod

Jonsson/Alter - Mod

Artist: 
Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

„Our music is a secret order“ - Kontra Musik aus Schweden ist eins der derzeit interessantesten Labels, das seinem eigenen Plan folgt und entschleunigte Housemusik mit Tiefgang veröffentlicht. Neustes Beispiel: Jonsson/Alter mit ihrem Album „Mod“.

Die Reise mit Jonsson/Alter beginnt mit einem Gedicht des schwedischen Poeten Gunnar Ekelöf und endet mit einem 15-minütigen Ausflug in die Euphorie. Dazwischen üben sich Gunnar Jonsson und Joel Alter ganz altmodisch in der Kunst des Weglassens. „A Capellan“ ist nur ein Beispiel dafür, wie die Tracks der beiden Schweden in Neukölln funktionieren: Eine einfache Acidbassline und ein subtiler Groove reichen aus den Track über acht Minuten lang zu tragen.

Wie ihr Labelkollege Jason Fine klingen Jonsson und Alter dabei auf wunderbare Art und Weise von der Zeit abgekoppelt. „Mod“ klingt schon zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung wie ein Klassiker, auf dem analoge Synthesizer die Hauptrolle spielen. Das Erstaunliche an diesem Album ist der Mut, mit dem Jonsson/Alter auf ihre Ideen vertrauen. Zwei, drei Zutaten und schon rollt ihr Schwedenexpress in Richtung Deepness mit den Zwischenstationen Detroit und Chicago, unaufhaltsam...

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Mixtape-Mania

Mixtape-Mania

Mit Caribou nach Twin Peaks
Florian Schneider hat sich für eine neue Ausgabe der Mixtape-Mania auf Tonspion durch die Blogs gewühlt und tolle Mixtapes von, mit und über David Lynch, Caribou, DJ Kaos und den Schweden Jonsson & Alter gefunden.