VA - Body High Fall Tour Compilation

Juan Atkins - VA - Body High Fall Tour Compilation

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die beiden Djs Samo Sound Boy und Jerome LOL sind derzeit unterwegs in den USA. Das müsste uns nicht interessieren, hätten die Betreiber des Labels Body High nicht eine kostenlose Tour-Ep veröffentlicht – mit Tracks der Techno-Legenden Juan Atkins, DJ Pierre und Anthony Shakir.

Jeweils drei Tourdates bestreiten Jerome Lol und Samo Sound Boy mit einer der drei Legenden Juan Atkins, DJ Pierre und Anthony Shakir. Die drei DJs/Produzenten aus Detroit und Chicago haben an der Entstehung von Techno und House maßgeblichen Anteil. Insbesondere Atkins gilt als "Godfather" des Detroit Techno, seit er 1985 den Track "No UFOs" herausbrachte. Die zur Tour veröffentlichte EP „Body High Fall Tour Compilation“ featured je einen Track aller Beteiligten.

VA - Body High Fall Tour Compilation

DJ Pierre schraubt in seinem „Flash“ mit Hingabe an der 303, Juan Atkins hat sein Projekt Model 500 zur Band ausgebaut und lotet die dunkle und experimentelle Seite von Techno aus. Anthony Shakir ist mit seinen „ShakeBeats“ ebenfalls in gedrosseltem Tempo, aber deutlich orientalischem Einfluss unterwegs.

Was macht man als Newcomer, um mit so viel geballter Experten-Power mit zu halten? Jerome Lol flüchtet sich mit „What Now“ in einen ätherischen D'n'B-Roller, der an Peshay oder Roni Size erinnert. Sein Label-Kompagnon Samo Sound Boy bringt mit „Spirit Tool“ den straightesten Track der Compilation mit, der unter Garantie seinen Weg in die Clubs finden wird.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen