JuJu Rogers

JuJu Rogers

JuJu Rogers klingt wie ein Rapper aus New York. Tatsächlich wurde der Wahl-Berliner in Schweinfurt geboren.

Es gibt nicht viele deutsche Musiker, die englischsprachigen Rap machen. Die, die es tun, klingen oftmals wie schlechte Kopien der US-Vorbilder. JuJu Rogers beweist, dass es auch anders geht. 2015 erschien mit "From The Life Of A Good-For-Nothing" sein in Kritikerkreisen gefeiertes Debütalbum. Ein Jahr darauf folgte das Kollaborationsprojekt "Lost In Translation" an der Seite von Bluestaeb. Nun wagt sich Rogers an ein zweites Soloalbum, das ihn endlich vom Status eines Geheimtipps befreien soll. "40 Acres And Sum Mula" erscheint am 27. September 2019 über Jakarta Records.

Video: JuJu Rogers & Bluestaeb - Right On!

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Videos

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 31.10.2020