Rope And Summit-EP

Rope And Summit-EP

Junip

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

José González, der bekannte Schwede mit argentinischen Wurzeln und beliebte Akustikbarde mit versteckten Roots im Punk und Hardcore, macht nun wieder Musik im Kreise einer Band. Wie das wohl klingen mag? Ein erster Ausflug verrät das. 

José González, Elias Araya und Tobias Winterkorn sind ein Argentinier, ein Äthiopier und ein Schweden und nennen sich in ihrem Zusammenschluss Junip. Unter diesem Namen hat sich nun keine bunte Allstarband neu formiert, sondern haben alte Jugendfreunde und Weggefährten wieder zueinander und Zeit für sich gefunden.

Araya und Winterkorn sind González' alte Kumpels, mit denen er in früheren Jahren schon - aus der Retrospektive sicher für einige überraschend - eher der defitigeren Punk-, Indierock- und Hardcore-Musik frönte. Geknüppel gibt es aus diesem Kreis 2010 allerdings nicht zu hören. Die "Rope And Summit"-EP verrät anhand von vier for free zu bekommenen Stücken, was uns in diesem Jahr auf Langspiellänge erwarten wird: Akustische Gitarre, González-Gesang, treibendes Schlagzeug, kosmisches Moog-Georgel und all das im großen, anschwellenden Loop. Junip sind wie ein berauschendes Mantra in stoischer Monotonie, wie ein spaciger Ausflüge im Folk. Das ist doch fein.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler