Bring Me Down EP

Jupiter And Teardrop - Bring Me Down EP

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Auf der Rennbahn wettet man manchmal auf Pferde mit Namen, zu denen man persönlichen Bezug empfindet. Und wenn eine Band den Namen eines Lieblingssong trägt, hört man gerne auch einmal hin. Wie bei "Jupiter And Teardrop".

Der gleichnamige Song befand sich auf dem ersten Album "Fuzzy" von Grant Lee Buffalo, Mitte der 90er. Ob sich die Band von Sänger Geoff Martyn den GLB-Song für den Namensgebung aussuchten - keine Ahnung, aber es liegt auf der Hand. Denn viel ist noch nicht über die Schotten bekannt. Ihre musikalische Herkunft lässt allerdings sich nicht verleugnen, "Jupiter and Teardrop" fahren die Linie weiter, die Travis, Gorky`s Zygotic Mynci, The Reindeer Section, Snow Patrol oder andere Schottische Bands begonnen haben: Sanfter Kammerpop zum Zurücklehnen und Genießen. "Bring Me Down" ist die Debütsingle der Schotten, die derzeit an einem ersten Album arbeiten. Und auf das darf man wirklich gespannt sein! Aber: Noch haben die Schotten offiziell kein Label gefunden.(os)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Wenn der Morgen "eclectic" wird: KCRW und sein Musikarchiv

Wenn der Morgen "eclectic" wird: KCRW und sein Musikarchiv

Wenn der Morgen „Eclectic“ wird, dann hat man sich wahrscheinlich beim kalifornischen Kultradiosender KCRW eingeloggt, geniesst das ausgezeichnete Musikprogramm oder wühlt im umfangreichen Archiv der Radiostation. Und das kann Wochen dauern...
Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Tonspion beim Festival Internacional de Benicassim pt. II

Wir erinnern uns: Wohlverdient macht der Tonspion Urlaub und fährt für Festivalfreude nach Spanien. Für alle, die seine sanft drückende Promotion und die schicke Compilation nicht überzeugen konnten: Teil II seines, unseres FIB-Berichtes.