Employment

Employment

Kaiser Chiefs

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die nächsten Franz Ferdinand? Die neuen Blur? Oder doch nur eine weitere mehr als fähige Pop-Band aus UK? Die Zeit wird`s weisen ... bis dahin bedienen sich die Kaiser Chiefs gut gelaunt aus dem Arsenal des Briten-Pops.

Gentlemen, start your engines. Bloc Party sind schon am Start, Maximo Park werden es demnächst sein: Im Rennen um die diessaisonale Popthronbesteigung im Vereinigten Königreich wird man eine weitere Truppe aber nicht unterschätzen dürfen, die Kaiser Chiefs nämlich. Die werden auf der Suche nach den neuen Franz Ferdinanden von der Brit-Press auch schon mal gern mit diesen in einen Topf geworden, was nicht nur am ebenfalls recht deutsch anmutenden Bandnamens (der im übrigen einer südafrikanischen Fußballmannschaft entlehnt wurde) liegt. Was die Kaiser Chiefs mit den Glasgower Senkrechtstartern verbindet, ist ein unüberhörbares Faible für unbekümmerten Feelgood-Pop und das Gespür dieses ihn catchy Hooks zu verpacken. Auf der Bonusseite können die fünf Leedser – zumindest in ihrer Heimat – ebenfalls verbuchen, dass ihr Sound so klassisch britisch daherkommt wie schon lang keiner mehr. Mehr als einmal wähnt man frühe Blur oder gar 80er-Ikonen wie Madness um die Ecke lugen – beide erklärtermaßen auch Favorites der Band. Eine Revolution oder auch nur einen Aufstand – wie im vollumfänglich saugfähigen "I Predict A Riot" angedeutet – werden die Kaiser Chiefs mit ihrem Einstand "Employment" zwar nur schwerlich auslösen, entkommen wird man ihnen in den nächsten Monaten aber auch kaum. (cp)

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen