Her OST

Karen O. - Her OST

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

„Her“ heißt der neue Film von Spike Jonze, für den Arcade Fire den Soundtrack geschrieben haben. Ebenfalls im Film mit Joaquin Phoenix zu hören ist „The Moon Song“ von Yeah Yeah Yeahs-Sängerin Karen O., den es als Free-Download gibt.

Download & Stream: 

Spike Jonze und Karen O. arbeiteten bereits am Soundtrack zu Jonzes letztem Film „Where The Wild Things Are“ zusammen. Für die Verfilmung des Kinderbuchklassikers von Maurice Sendak schrieb Karen O., Sängerin der Yeah Yeah Yeahs, 14 Songs, die ähnlich zerbrechlich und einfühlsam sind wie „The Moon Song“, ihr Beitrag zum Soundtrack von „Her“. Darin spielt Joaquin Phoenix die Hauptrolle in einer ungewöhnlichen Lovestory. Sein Loveinterest „Her“ ist nämlich ein Computerbetriebssystem, das im Original von Scarlett Johansson gesprochen wird.

Karen O. - Moon Song

Wann der Film von Spike Jonze mitsamt dem Soundtrack von Arcade Fire in die deutschen Kinos kommt, steht momentan nicht fest. In den USA wurde der Starttermin zuletzt von November 2013 auf den Januar 2014 verschoben. „The Moon Song“ von Karen O. steht insgesamt 10.000 Mal zum Download zur Verfügung, anschließend ist er nur noch als Stream verfügbar. Man sollte also besser schnell sein!

>> Zum Trailer von „Her“ von Spike Jonze

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Arcade Fire - I Give You Power feat. Mavis Staples

Inoffizielles Ständchen zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten

Arcade Fire veröffentlichen pünktlich zur Amtseinführung von Donald Trump als US-Präsident den Song "I Give You Power" und erinnern ihn daran, woher diese Macht eigentlich kommt.