Kat Frankie - Bad Behaviour

Kat Frankie - Bad Behaviour

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Seit einigen Jahren in Berlin beheimatet, arbeitete die gebürtige Australierin mit Leuten wie Clueso, Olli Schulz oder Konstantin Gropper von Get Well Soon  zusammen. Und die besagten Herren wussten genau, warum sie die Nähe von Kat Frankie suchten. Ihr neues Album offenbart sie als Genre-Chamäeleon mit dem Talent für grandios kompliziert-unkomplizierten Pop.

"Bad Behaviour" - schlechtes Benehmen: eine Ansage. Kat Frankie hat sich bei der Frage, ob sie auf der guten oder auf der schlechten Seite stehen möchte schon im Albumtitel entschieden. Die Songs auf ihrem vierten Album sind das passende Gegenstück dazu, weil außerordentlich gut!

In großen Lettern steht zwar POP über dem neuen Album der Australierin. Aber das ist maximale Fassade: "Headed For The Reaper" - übrigens die Geschichte eines grottenschlechten Cagefighters der seinen eigenen Tod vortäuschte und von dessen Geschichte Kat in der New York Times las - jazzt bis auf's letzte.

"Versailles" mutet hingegen mit überbordendem Reverb fast schon gospelmäßig an. Die Krone setzt dem Potpourrie der Genrevielfalt aber "Back To Life" auf. Beats, die an Jamie xx oder James Blake erinnern und eine Stimme die einmal durch den Fleischwolf gedreht und trotz dessen bezaubernd klingt.

Es gibt bei diesem Album keine zwei Meinungen: Kunstvolleren und gleichzeitig abwechslungsreicheren Pop findet man in deutschen Gefilden derzeit nur selten. Egal ob gut, schlecht oder irgendwas dazwischen: Kat Frankie darf alles sein, was sie möchte, solange sie nicht wieder sechs Jahre mit ihrer nächsten Soloplatte wartet.

Vinylverlosung

Wir verlosen zwei Mal die Vinyl von "Bad Behaviour". Um im Lostopf zu landen, schickt uns einfach eine Mail mit dem Betreff "BAD", eurem vollständigen Namen und eurer Adresse. Einsendeschluss ist der 22. Februar 2018, denn dann werden neue Vinyl nachgeliefert. Die Erstpressung ist jetzt schon restlos ausverkauft und erst dann können wir die Neuen rausschicken. Wir wünschen viel Glück.

"Bad Behaviour" von Kat Frankie erscheint am 02.02.2018 über Grönland Records.

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Bild: Pressephoto

Heißer Scheiß aus der Schweiz

Kleines Land, große Künstler
Heute feiert die Schweiz ihren Nationalfeiertag. Grund genug unsere Best-of-Liste mit den interessantesten schweizer Acts mal wieder aus dem Schrank zu holen. Und die ist noch immer genauso schick anzusehen, wie anzuhören.
Jamie-Lee Kriewitz vertritt Deutschland beim Eurovision 2016

Jamie-Lee Kriewitz vertritt Deutschland beim Eurovision 2016

Das sind die Teilnehmer des ESC-Vorentscheids
Eigentlich sollte Xavier Naidoo zum ESC 2016 nach Stockholm fahren, um ein erneutes Debakel (0 Punkte und letzter Platz) zu verhindern. Doch die ARD hatte nicht mit dem Gebührenzahler gerechnet, der unser Land vom Verschwörungstheoretiker Naidoo nicht gut vertreten sah. Nun fährt "The Voice"-Siegerin Jamie-Lee Kriewitz zum Eurovision Song Contest nach Schweden.
Jahresrückblick 2015: Andrea Pinkwart

Jahresrückblick 2015: Andrea Pinkwart

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
"We Need To Sleep, We Need To Eat And We Need Music" - das wusste schon der weise DJ Koze. Musik war, ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil einer jeden Kultur. Ganz gleich in welcher Form. 2015 gab es viele neue, aber auch bekannte Stimmen. Einige richtig gut, andere eher solala und so manche nicht erwähnenswert. Ein Jahresrückblick von Andrea Pinkwart.