Darlings

Darlings

Kevin Drew

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kevin Drew von Broken Social Scene auf den Spuren von Carrie Bradshaw? Nicht wirklich, aber auch er macht sich so seine Gedanken über die schönste Nebensache der Welt, verewigt sie aber nicht in einer banalen Kolumne, sondern in Songs.

Download & Stream: 

Mit seinem NSFW-Video zu "Good Sex" sorgte Kevin Drew kürzlich für Aufsehen. Sex sells? In diesem Fall sicher nicht, Kevin Drew schreibt über alle möglichen Dinge des Lebens und Sex gehört einfach mit dazu. Ansonsten emanzipiert sich Kevin Drew solo von seiner Band und reduziert seinen Sound auf das Notwendigste. Auch elektronische Elemente sind auf "Darlings" zu finden, einem Album das grundentspannt und ganz und gar unaufgeregt daher kommt. Das mag einen zwar nicht vom Hocker hauen, aber für Tage, an denen man sowieso am liebsten im Bett liegen bleiben würde, ist es genau der richtige Begleiter.

Video: Kevin Drew - Good Sex

Damit es nicht ganz so einsam wird im Studio hat sich der kanadische Songwriter zahlreiche befreundete Künstler eingeladen, unter anderem mischen neben seinen Band-Kollegen die kanadische Songwriterin Feist, Dave Hamelin von The Stills und Dean Stone von Apostle Of Hustle mit. Während seine Band mal wieder für unbestimmte Zeit pausiert, kann man die Wartezeit mit den "Darlings" von Kevin Drews jedenfalls bestens überbrücken.

Videos: NSFW (Not safe for work) - Sex und nackte Tatsachen im Musikvideo

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen