KLAN (Foto: Dorothea Dittrich)
TONSPION TIPP

KLAN - Wann hast Du Zeit?

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Zwei Brüder, ein KLAN: Nur mit Gesang und Gitarre bewaffnet, schafft das Duo lässig den schwierigen Spagat zwischen Emotion und Energie im deutschsprachigen Pop.

Download & Stream: 

Liebeslieder für die Generation Tinder zu schreiben, ist ein fast unmögliches Unterfangen. Zu abgegriffen die meisten Sprachbilder, zu schnell kippt Emotion in Pathos. "Spiel mir das Lied von der Liebe /ohne die Klischees, ohne diese Lügen / was bleibt davon übrig?", singen KLAN auf der ersten Single ihres Debütalbum und in Sachen aktuelle Songwriting-Trends ist das tatsächlich eine gute Frage.

Video: KLAN - Lang lebe die Liebe

Bei KLAN aus Berlin lautet die Antwort kluger, urbaner Pop mit Indie-Touch, der sich gänzlich unpeinlich mit Generationsfragen auseinandersetzt. Sorgfältig eruieren die beiden Brüder auf ihrem Debüt den Status Quo zwischen Tinderdate und Polyamorie, jedoch ohne in die Millenialkitsch-Falle abzudriften. Im Zentrum steht vor allem die Sinnsuche, und das nicht nur in amourösen Angelegenheiten. In Songs wie "Woran glaubst du" und "Die Wahl" nehmen KLAN immer wieder die Rolle als Sprachrohr für eine Kohorte ein, der die persönliche Freiheit wichtiger als teure Statussymbole ist.

Video: KLAN - Mama

Mit Themen rund um Gesellschaft und Gemeinschaft sieht sich das Brüderpaar ohnehin seit seiner Kindheit konfrontiert. Als Söhne eines Pfarrers mit Kirchen- und Straßenmusik aufgewachsen, mussten sich Stefan und Michael Heinrich immer wieder entscheiden, welcher Weg der richtige für sie ist. Nach einem kurzen Aus-den-Augen-verlieren zwecks Studium war es schließlich das gemeinsame Musizieren, das die beiden als Duo wieder zusammenbrachte. Michael textet und singt, Stefan produziert: Man könnte sagen, die beiden sind ein arbeitsteiliger (Familien-)Clan geblieben.

"Wann hast du Zeit" vereint nun die vielen Einflüsse, die KLAN in den letzten Monaten gesammelt haben. Warme Melodieteppiche werden mit kühlen Elektronikelementen verknüpft, himmlische Refrains mit höllischen Textfragmenten, die Ironie und Empathie vereinen. "Wann hast du Zeit?" beweist mit bedeutsamen Songs und Sprenklern aus Soul und HipHop, wie facettenreich hiesige Popmusik sein kann - und dass man sich für KLAN auf jeden Fall ein paar Minuten nehmen sollte. Wenn sie doch schon so nett nachfragen.

Video: KLAN - Tropfen

▶︎ Die besten deutschsprachigen Lieder in unserer Spotify-Playlist

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

 

Ähnliche Künstler