Französisch schimpfen

Klaus Humann (Idee) - Französisch schimpfen

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Ferienzeit, Reisezeit, Erholungszeit - aber halt, der Ärger ist im Urlaub in zahllosen Situationen vorprogrammiert. Da kann es nicht schaden, wenn man weiß, wie in einer Sprache, die am Ziel der Träume verstanden wird, korrekt zu schimpfen ist.

Wer hat im Urlaub nicht schon Situationen erlebt, in denen er so richtig Dampf ablassen wollte, aber an Sprachbarrieren gescheitert ist?

Der zweite im Tonspion vorgestellte Sprachkurs speziell zum Schimpfen widmet sich dem Französischen, das, rein humoristisch betrachtet, als "Schimpf-Sprache" viel mehr zu bieten hat, als das Englische (ebenfalls im Tonspion vertreten). Denn im Französischen klingen noch die krassesten Fäkalausdrücke vornehm und elegant. Wovon man sich im Hörbeispiel überzeugen kann.

Die Hürden der korrekten Aussprache hilft die im Stil eines korrekten Sprachkurses gehaltene szenische Lesung zu überwinden, die jeden französischen Ausdruck oder Satz mehrmals und langsam wiederholt. Und sollten danach noch Fragen offen bleiben, so hilft ein Wörterbuch im Begleitheft: Dort findet sich alle Nützliche von A wie Aasgeier (vautour) bis Z wie Zimtzicke (pouffiasse).

Szenische Lesung
1 CD, ca. 30 Minuten

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen: