Tomorrow, In A Year

The Knife - Tomorrow, In A Year

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Für eine der ungewöhnlichsten Veröffentlichung sorgten dieses Jahr The Knife mit ihrer Oper „Tomorrow in a Year“ über Leben und Werk des Charles Darwin, der 2009 seinen 200. Geburtstag gefeiert hätte.

Gemeinsam mit Planningtorock und Mt. Sims haben Karin Dreijer-Andersson und ihr Bruder Olof die Oper für die dänische Performance-Gruppe Hotel Pro Forma geschrieben. Die einzigen Vorgaben, die das Quartet zu erfüllen hatten, war die Verwendung einer klassisch ausgebildeten Sängerin, einer Popsängerin und einer Schauspielerin und eine Laufzeit von 100 Minuten. Klar, dass bei deriel Vorgaben kein reguläres The Knife-Album heraus gekommen ist, sondern etwas, worauf man sich auch als leidenschaftlicher Fan einlassen wollen muss.

Analog zu Darwins Forschungsinteresse entwickelt sich die Oper langsam, aber stetig. Von zarten Geräuschen entwickelt sich die Musik, wird vielfältiger, abwechslungsreicher und bunter. Ganz so wie die Evolution auch abgelaufen sein könnte. Die Doppel-CD, die naturgemäß auf die optische Komponente der Oper verzichten muss, ist eine Herausforderung an die eigenen Hörgewohnheiten. Und eine ungemein spannende Annäherung zwischen Popmusik und der klassischen Bühnenkunst Oper.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen