Kontra K Erde & Knochen Cover

Kontra K - Erde & Knochen

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
herausragend

Kontra K fährt auf seinem Weg nach oben wieder die Ellenbogen aus. Sein siebtes Soloalbum setzt auf bewährte Konzepte, möchte aber gleichzeitig persönlicher klingen.

Das Maximum rausholen, sich nicht mit dem zweitbesten zufriedengeben, für seine Ziele kämpfen: Kontra Ks Antrieb ist so alt wie die Menschheit selbst. Seine Motivationsreden brachten dem Berliner nicht nur drei Goldalben hintereinander ein, sondern lockten auch bis zu 9000 Fans auf seine Konzerte. Es scheint, als befinde sich K mit dem Release von "Erde & Knochen" auf seinem Karrierezenit. Das hält den Rapper aber nicht davon ab, weiterhin bis ans Limit zu gehen.

"Hunger, wir alle haben Hunger
Und woll'n sicher nicht die Reste, die von Tischkanten fall'n
Dein Portmonnaie randvoll mit Regenbogenfarben
Es ist Hunger, der uns antreibt, schon seit den ersten Tagen"

- Kontra K auf "Hunger"

Auch sein siebtes Album fungiert als zuverlässiger Kompass durch die Leistungsgesellschaft, in der doch immer noch ein bisschen mehr gehen kann. Und wenn einem der eigene Wille dabei nicht als Antrieb reicht, genügt ein Schielen in Richtung der Kritiker und Neider, um sich noch einmal zu pushen. Zwar schlägt Kontra K auf "Erde & Knochen" vermehrt introspektive Töne an, doch die Marschroute zeigt weiter klar nach vorne. Eine "Chase your Dreams"-Hymne jagt die nächste, eingebettet in trappig-poppige Instrumentals, die einen auf dem McFit-Laufband nach vorne katapultieren sollen. Abwechslung gibt es durch Features, die durch ihren eigenen Style markante Akzente setzen: SSIOs  "Ellenbogen raus" macht im Neo-Boom Bap-Gewand ordentlich Laune auf sein neues Album, während die Kombination mit Bausa hörbar mit dem Radio-Airplay liebäugelt.

Wirklich tief blicken lässt Kontra K trotz dem Versprechen "tiefgehender Reflexionen" aber nicht. "Erde & Knochen" haftet immer ein bisschen "Kopf hoch"-Zweckmäßigkeit an, die auf Albumlänge einfach nicht spannend genug ist. So bleibt das Release trotz ordentlicher Produktionen und versierten Rapskills insgesamt blutleer.

Kontra K: "FAME" feat. RAF Camora

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

FAQ: Was sind Torrents? - Infos, Downloads & Einsteigertipps

Wir bringen Licht ins Torrent-Dunkel

Was sind Torrents, wie funktionieren sie und sind Torrent-Downloads tatsächlich illegal? Diese und weitere Fragen beantworten wir euch in diesem Artikel, um endlich mit einem der größten Internet-Mysterien aufzuräumen. Zusätzlich findet ihr hier einige der besten Torrent-Seiten für legale Free Downloads. 

Apple Music: Das sind die meistgestreamten Alben & Songs 2018

Rap regiert die Welt?

It's bigger than hip hop! Dass Rap längst zum kommerziell erfolgreichsten Genre aufgestiegen ist, sollte kein Geheimnis mehr darstellen. Die Jahresabschlussliste von Streaming-Anbieter Apple Music verdeutlicht jedoch nochmals eindrucksvoll, welchen Stellenwert die Künstler vor allem in Deutschland besitzen. 

Die 10 besten Hip-Hop Party-Songs

Jump Up And Get Down!

Hip-Hop hat im Club nichts verloren? Längst vergessene Zeiten. Die Charts werden von Rap dominiert und gleichermaßen auch viele Club-Playlists. Wir stellen euch 10 Party-Hits vor, die dabei wirklich nicht fehlen dürfen.