Kylie Minogue - Music's Too Sad Without You (feat. Jack Savoretti)

Artist: 

Kylie Minogue hat's wieder getan: ein tieftrauriges Duett, diesmal nicht mit Nick Cave, sondern mit Jack Savoretti.

1996 erfand sich das Pop-Sternchen Kylie Minogue neu und wagte sich mit Nick Cave auf unbekanntes Terrain. Für sein Album "Murder Ballads" spielte sie das Mordopfer Elisa Day und sang mit ihm die bezaubernde Ballade "Where The Wild Roses Grow". 

Jetzt singt sie mit Jack Savoretti die Ballade "Music's Too Sad Without You", die zwar weniger blutig, dafür umso trauriger ist. Der Song stammt von ihrem Album "Golden"

Aktuelles Album

Kylie Minogue Golden

Kylie Minogue - Golden

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sie hat in ihrer Karriere schon einige Wandlungen vollzogen: Nun präsentiert sich Kylie Minogue auf ihrem neuen Album „Golden“ als glitzernde Country-Queen mit penetrantem Bubblegum-Sound.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen