LA Priest

LA Priest (Presspic 2020 Domino Foto: Isaac Eastgate)

Hinter LA Priest steckt der walisische Musiker Sam Eastgate, der seine Electropop-Träume in Musik übersetzt, die irgendwo zwischen Hot Chip und Caribou angesiedelt ist. Auf seinem 2020 erschienen Album "Gene" kreist alles um eine selbst erdachte und erbaute Drum-Machine gleichen Namens.

Gene – so heißt eine analoge Drum-Machine, die LA Priest erdacht und erbaut hat: Über zwei Jahre tüftelte der Musiker an dieser und stellt sie 2020 in den Mittelpunkt seines zweiten Albums: Pluckernde Melodien, kühle Beats und Yacht-Rock-Elemente fließen hier organisch zusammen.

Video: LA Priest – What Moves

Biografie LA Priest: 

2004: Samuel Eastgate, der auch unter dem Pseudonym Sam Dust bekannt ist, tritt erstmals im Jahr 2004 musikalisch in Erscheinung, nämlich als er die hochgelobte Indie-Electroband Late Of The Pier gründet. Zudem war er auch an den ebenso bei der mit vielen positiven Rezensionen bedachten Soft Hair beteiligt.

Als sich Late Of The Pier auflösen, zieht er nach Grönland, um sich privaten Studien zu widmen und 2015 zieht es ihn zurück in die Heimat, in ein walisisches Dorf mit dem unaussprechlichen Namen Llanfair Caereinion, wo er an seiner eigenen Musik zu arbeiten beginnt.

2007: Unter dem Namen LA Priest startet er schließlich seine Solo-Karriere, beginnend mit der Single "Engine", das Debütalbum "Inji" erscheint dann acht Jahre später im Jahr 2015.

Video: LA Priest - Oino

2020: Wieder fünf Jahre später, in der Eastgate an einer eigenen Drum-Wundermaschine namens "Gene" tüftelt, erscheint das zweite Album selben Namens. Die Musik darauf: Ein eklektischer Elektropoptraum, der jedoch organisch und zwingend wirkt - genauso wie er es sagt: "Ich versuche nicht, "freaky" der Abgefahrenheit wegen zu sein."

Diskografie LA Priest:

2015: Inji

2020: Gene

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Alben

LA Priest - Gene (Albumcover)
Act der Woche

LA Priest - Gene

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

LA Priest, aka Sam Dust, aka Sam Eastgate, träumt quasi seinen eigenen Elektropoptraum, den er auf seinem zweiten Album "Gene" freundlicherweise mit uns teilt: Pluckernde Melodien, kühle Beats und Yacht-Rock-Elemente fließen hier organisch zusammen.

Ähnliche Künstler

Letzte Änderung: 07.06.2020