Lady Gaga - Poker Face

Lady Gaga hat ein Video mit dem Titel "Poker Face" veröffentlicht. Hier kannst du das Video sehen.

Eine 23-jährige Exzentrikerin mit Hang zum Exhibitionismus und einer Vorliebe für Queen singt 2009 den Hit, auf den sich die große Masse einigen kann. So schlecht ist die Popwelt also doch nicht. Oder? Bei The Rakes kann Stefani Joanne Angelina Germanotta, wie Lady Gaga mit vollem Namen heißt, mit dieser Mischung allerdings nicht landen: dem britischen Daily Star gegenüber bezeichnete Sänger Alan Donohoe sie kurz und knapp als "Trash and dresses like a prostitute".

Pete Rock, einer der großen Produzenten im Hip-Hop-Business gibt seine Meinung zu Lady Gaga und ihrem großen Hit "Poker Face" auf musikalische Art wieder. Uninspiriert und lustlos hat er einen Remix gebastelt, der eigentlich keiner ist und nach schnell verdientem Geld klingt. Mit einer derart schwerfälligen Version von "Poker Face" wäre das Thema Lady Gaga nämlich längst wieder Geschichte.

Florian Schneider / Tonspion.de

Im Jahr 2008 stürmte Lady Gaga mit "Pokerface" die Charts weltweit und startete eine rasante Karriere. 2020 besinnt sie sich auf diese Zeit und liefert auf "Chromatica" statt Power-Balladen mal wieder Stoff für die Tanzflächen.

Aktuelles Album

A Star Is Born - Soundtrack

Lady Gaga - A Star Is Born - Soundtrack

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Nachdem ihr Stern bereits am Sinken war, spielt Lady Gaga nun die Hauptrolle im Remake von "A Star Is Born" und zeigt ihr ganzes Können als Sängerin. Dabei wäre das gar nicht nötig gewesen.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen