Lana Del Rey - Lust for Life (Artwork)

Lana Del Rey - Lust For Life

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die Verwandlung von der White-Trash-Depri-Lolita zum liebessüchtigen Blumenmädchen scheint abgeschlossen. Auf ihrem vierten Album gibt sich Lana Del Rey ungewohnt lebensfroh. Und tut sich damit nur bedingt einen Gefallen.

Download & Stream: 

Lana Del Rey - Lust For Life feat. The Weeknd

“Born To Die” wird endgültig “Lust For Life”. Aus “ich will nicht mehr leben” wird “du brauchst nur die Liebe und alles ist gut”. Aus einer einzigartigen Künstlerin wird zunehmend eine immer blasser werdende Kopie ihrer selbst.

Zugegeben, Lana Del Rey ist und bleibt eine der beeindruckendsten und faszinierendsten Persönlichkeiten im Welt-Star-Business. Nur scheint sie der Kraft ihrer innersten Kaputtheit und oft mädchenhaften Probleme fünf Jahre nach “Born To Die” zwischen all den Feminismus-Powerfrauen neben ihr nicht mehr zu vertrauen. 

Video: Lana Del Rey - Love

Diese Vermutung erkläre zumindest das Verlangen ihrem nostalgischen Befindlichkeitspop pseudopolitische Botschaften unterzujubeln, das Ganze dann leider viel zu oft mit trendigen Trap-Beats zu hinterlegen und sich Namen wie A$AP Rocky in die Tracklist zu schreiben.

Warum sonst sollte die Grand Dame der Nostalgie und Schwermut sich sonst so sehr dem Zeitgeist, dem sie einst so gerne widersprach, beugen.

Ohne Frage ist dieses Album – eventuell eben wegen eben genannten Dingen – massentauglich und universeller als seine drei Vorgänger. Schade ist nur, dass der geneigte Fan vor der Veröffentlichung gerade durch die neugewonnene freundschaftliche Nähe der Sängerin zu Künstlern wie Father John Misty – dem Erschaffener der grandios bombastischen “Pure Comedy” – ganz andere Potentiale sah.

Man ersetze geistig Beats durch breit aufgestellte Drums, Synth durch erhabene Streicher und Rapper-Features durch die Namen anderer leidender Künstlerseelen: Dieses Album wäre ein Meilenstein Del Reys Karriere.

Lana Del Reys Album ist vor allem eins: zu lang.Wir haben den Edit von "Lust for Life" mit den besten Songs zusammen gestellt.

Lana Del Rey - Lust For Life (Tonspion Edit)

Lana Del Rey

Lana Del Rey

Elizabeth Woolridge Grant aus New York startete ihre musikalische Karriere als Lana Del Rey mit dem Song "Video Games", der 2011 die virale Sensation schlechthin war: Typisch für ihre Musik sind melancholische, nostalgisch anmutende Songs.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

TONSPION TIPP

Unsere Sommerhits 2019 (Playlist)

Die besten Songs für den Sommer in einer Playlist

Es gibt jedes Jahr diese Songs, die uns einen den ganzen Sommer über begleiten. Diese sammeln wir fortlaufend in unserer Playlist "Sommerhits 2019". 

Lust For Life: Die zehn besten Songs von Lana Del Rey

Vintage Americana und Indie-Poetin

Elizabeth Woolridge Grant hat unter dem divenhaften Namen Lana Del Rey eine erstaunliche musikalische Karriere hingelegt: Mit einem einzigartigen schwülstigen Slo-Mo-Image und Vintage-America-Sound hat sie sich in die Herzen der Indie- sowie Mainstream-Hörer gesungen oder gehaucht.

Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs der Lana Del Rey:

Virales Video: "A Star Wars is born"

Oscarverdächtiges Duett

Nach dem Oscar für "Shallow" aus dem Film "A Star Is Born" mit Lady Gaga und Bradley Cooper gibt's jetzt eine Fortsetzung mit dem Titel "A Star Wars is Born". Hier könnt ihr das Video sehen.

Meistgeklickt