Lana Del Rey - Summer Bummer feat. A$AP Rocky & Playboi Carti

Artist: 

Lana Del Rey veröffentlicht am 21. Juli 2017 ihr neues Album "Lust For Life". Vorab veröffentlicht sie zwei neue Songs mit Rapper A$AP Rocky.

Elizabeth Woolridge Grant aus New York startete ihre musikalische Karriere als Lana Del Rey mit dem Song "Video Games", der 2011 die virale Sensation schlechthin war: Typisch für ihre Musik sind melancholische, nostalgisch anmutende Songs.

Aktuelles Album

Teste jetzt Amazon Music 30 Tage kostenlos!

  • Mehr als 50 Millionen Songs inkl. Neuerscheinungen
  • Spannende Hörspiele für Kinder und Erwachsene
  • Alle Spiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live
  • Werbefrei - Musik ohne Werbeunterbrechungen genießen
  • Musik runterladen: Songs downloaden und Datenvolumen sparen

Verfügbar auf iOS- und Android-Geräten, PC, Mac, Echo und Alexa-fähigen Geräten wie beispielsweise FireTV.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Lust For Life: Die zehn besten Songs von Lana Del Rey

Lust For Life: Die zehn besten Songs von Lana Del Rey

Vintage Americana und Indie-Poetin
Elizabeth Woolridge Grant hat unter dem divenhaften Namen Lana Del Rey eine erstaunliche musikalische Karriere hingelegt: Mit einem einzigartigen schwülstigen Slo-Mo-Image und Vintage-America-Sound hat sie sich in die Herzen der Indie- sowie Mainstream-Hörer gesungen oder gehaucht. Hier kommen die (subjektiv) zehn besten Songs der Lana Del Rey:
Lana Del Rey Pressefoto (Credit: Neil Krug)

Lana Del Rey kritisiert Trump-Fan Kanye West

Make Kanye Great Again
Seit Monaten fällt Kanye West, durch seinen Support für US-Präsident Donald Trump und einer Reihe fragwürdiger Aussagen, negativ auf. Nun scheint  Lana Del Rey  der Kragen geplatzt zu sein - die Sängerin macht ihrem Kollegen eine deutliche Ansage auf Instagram. 
Max Martin (Bild: Presse Polar Music Price)

Der erfolgreichste Musiker der Welt kommt aus Schweden

Die unglaubliche Liste der Hits von Max Martin
Der erfolgreichste Musiker unserer Zeit hat mehr Hits als die Beatles und trotzdem kennt ihn kaum jemand. Max Martin aus Stockholm zeigt, dass Schweden auch 40 Jahre nach ABBA noch die heimliche Heimat des Pop ist.