Lars Eidinger - I'll Break Ya Legg

Lars Eidinger - I'll Break Ya Legg

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Schon wieder ein Schauspieler, der sich als Musiker versucht. Zum Glück macht Lars Eidinger alles anders als die Kollegen. 

Deutsche Schauspieler, die Musik machen, gibt es inzwischen genug. Matthias Schweighöfer, Jan-Josef Liefers, Ulrich Tukur, Axel Prahl, Tom Schilling... Und nun eben auch noch Lars Eidinger. Doch keine Sorge, er singt nicht. 

Die Tracks auf "I'll Break Ya Legg" entstanden vor vielen Jahren im Keller von Familie Eidinger. Der sample-basierte Instrumental-HipHop ist alles, nur nicht gefällig – im Gegensatz zu den Releases einiger der genannten Schauspielkollegen Eidingers.

Wer das Ensemble-Mitglied der Berliner Schaubühne (aktuell: "Richard III.") schon einmal beim Auflegen gehört hat, kennt seine Leidenschaft für HipHop. Seine eigene Interpretation dieses Genres ist allerdings weithaus düsterer und melancholischer als das, was er bei seiner "Autistic Disco"-Partyreihe spielt. Und das ist gut so, sehr gut sogar.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Warp Records wird zwanzig

Warp Records wird zwanzig

Label sucht die besten Tracks aus zwei Jahrzehnten
Eines der einflussreichsten Electronica-Labels feiert Geburtstag. Warp Records, 1989 in Sheffield gegründet, wird 20 Jahre alt und feiert den runden Geburtstag mit einer Doppel-CD. Neben den Betreibern des Labels haben auch Warp-Fans Gelegenheit dafür zehn Tracks auszusuchen.