Levina

Isabella "Levina" Lueen vertritt 2017 Deutschland beim Eurovision Song Contest mit dem Song "Perfect Life". Sie wurde in Bonn geboren, trat in mehreren Kinder-Musicals auf und gewann den ersten Preis bei "Jugend musiziert". "Perfect Life", gesungen von Levina, siegte beim deutschen ESC-Vorentscheid 2017.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Album

Levina Unexpected Albumcover

Levina - Unexpected

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Erwartbar

Levina vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest am 13. Mai 2017 in Kiew. Ihr Album klingt wie ihr Beitrag zum Grand Prix: Allerweltspop ohne Ecken und Kanten.

Wir legen uns fest: mit ihrem öden Song "Perfect Life" wird Levina das nächste Eurovision-Desaster für die ARD. Seit Jahren landen die Beiträge aus Deutschland auf den hintersten Plätzen und das völlig zurecht. Nicht einmal im Pop-Entwicklungsland Deutschland hat drittklassiger Pop-Rock mit englischsprachigen Scheißegal-Texten noch ein Publikum. 

Levina - Perfect Life (ESC 2017 Deutschland)

Doch statt sich mal wieder was zu trauen und - wenn schon nicht den nächsten Sieger - wenigstens ein bisschen Krawall und Remmidemmi à la Guildo Horn oder Stefan Raab zum ESC zu schicken, dafür fehlt es den Machern des deutschen Vorentscheid an etwas ganz entscheidendem: Eiern.

Levina liefert auf ihrem Album "Unexpected" exakt das Gegenteil des Titels ab. Selten war Popmusik generischer. 08/15-Industriemusik von Komponisten, die vermutlich 20 Songs am Tag runterschreiben.

Levina - When We Were Young

Nichts von diesem Album bleibt irgendwie hängen, daran ändert auch die gute Stimme und das hübsche Aussehen von Levina nichts. Das reicht heute einfach nicht mehr. Das reicht schon lange nicht mehr. Nicht mal für den ESC.

Download & Stream: 

News

Salvador Sobral (ESC Gewinner 2017 für Portugal)

"Ein Sieg für die Musik" - Portugal gewinnt ESC 2017

Jazz schlägt Kommerzpop: Deutschland vorletzter
Der portugiesische Fado-Sänger Salvador Sobral gewann gestern mit seinem Lied "Amar Pelos Dois" überraschend deutlich den Eurovision Song Contest 2017 in Kiew. Hinterher hielt er ein leidenschaftliches Plädoyer für die Musik und gegen den Kommerzpop.

Ähnliche Künstler