Liam Maye - Take It All

Mit seiner Debütsingle "Take It All" sorgt der junge

US-Schweizerische

Sänger, Songwriter und Produzent Liam Maye für wünderschöne Gänsehautmomente. Popmusik einer neuen Generation.

Der US-Schweizerische Pop Sänger und Produzent Liam Maye veröffentlicht mit "Take It All" seine beeindruckende erste Single ‘Take It All’

Aufgewachsen zwischen zwei verschiedenen Kulturen, fand der erst einundzwanzigjährige Liam Maye seine Inspiration für Lyrik und Komposition. Im zarten Alter von fünfzehn Jahren fing er an auf seiner Gitarre seine ersten Songs zu schreiben, um seine Eindrücke zu verarbeiten. Über die letzten Jahre hinweg hat er seine Songwriting und Production-Skills verfeinert und präsentiert uns nun mit ‘Take It All’ einen ersten Vorgeschmack auf seine im Herbst erscheinende Debüt EP. Der junge Musiker kombiniert gekonnt Elemente aus zeitgenössischen Genres wie Pop, Soul oder Spoken Word und kreiert so einen Sound der sowohl zum Tanzen wie auch zum Schwelgen einlädt. Seine einzigartige Stimme dient hier stets als roter Faden und leitet einen behutsam durch seine abwechslungsreichen Klangwelten. Zu seinen wichtigsten Einflüssen zählt Liam Maye die Produktionskünste von The Weekend, Michael Jackson’s Performance und die rohe Energie der Red Hot Chili Peppers.

Seine Debütsingle entstand mitten in der Nacht, als all seine Mitbewohner bereits tief und fest am schlafen waren. Um den Song leiser singen zu können und niemand im Haus aufzuwecken, musste er die Tonlage des Songs entsprechend abändern. Diese Stimmung hat ihm schlussendlich jedoch so gut gefallen, dass er es so beibehielt. Denn schliesslich lebt der Song von seiner sinnlichen Atmosphäre und den intimen textlichen Inhalt, welcher er wie folgt beschreibt:

“Bei ‘Take It All’ geht es mir darum zu lernen, jemandem vertrauen zu schenken. Wenn man zum Beispiel auf jemanden steht, aber man nicht weiss was sich daraus entwickelt. Es geht darum, jemandem die Macht zu geben, Einfluss auf sein eigenes Leben zu nehmen, ohne zu wissen wohin dies führt. Mir war es wichtig mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, da ich gemerkt habe, dass ich manchmal davor Angst habe, mich jemandem gegenüber emotional zu öffnen. Dies hat bereits dazu geführt, dass mir wertvolle Erfahrungen entgingen. Im grossen und ganzen geht es im Song darum, jemandem alles zu geben und dann zu schauen, was diese Person damit anstellt.”

Links
FACEBOOK | INSTAGRAM | YOUTUBE

Live
28.09.2019 - CH - Piccosounds, Zürich
08.10.2019 - CH - Sound&Sandwich, Bern
12.10.2019 - CH - Gleis1, Nänikon
17.10.2019 - CH - Heimat, Basel
26.10.2019 - CH - Bühne, Thurtal
02.11.2019 - CH - Kufa, Lyss

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Aufgewachsen zwischen zwei verschiedenen Kulturen, fand der erst einundzwanzigjährige Liam Maye seine Inspiration für Lyrik und Komposition. Zu seinen wichtigsten Einflüssen zählt Liam Maye die Produktionskünste von The Weekend, Michael Jackson’s Performance und die rohe Energie der Red Hot Chili Peppers.

Aktuelles Album

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen