Live In L.A.

Lianne La Havas - Live In L.A.

Label: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Lianne La Havas ist Anfang 20 und gehört zu den hoffnungsvollsten Talenten des Jahres. In der renommierten TV-Show von Jools Holland war sie bereits zu Gast, die BBC ist ihrer bezaubernden Stimme ebenfalls verfallen. Ihr Debütalbum ist für den Sommer angekündigt. Einen Eindruck ihrer Live-Qualitäten gibt es jetzt schon in Form einer EP.

Seit ihrem Auftritt in der populären britischen Fernsehshow „Later with Jools Holland“ im Oktober 2011, hat Lianne La Havas mit ihrem hinreißenden Soul-Pop bereits beachtliche Wellen geschlagen. Nicht nur die BBC setzte die Londonerin mit griechisch-jamaikanischen Wurzeln auf ihre berühmte "Sound of 2012"-Liste. Bon Iver nahm die junge Künstlerin dazu mit auf US-Tour. 

Seitdem spricht sich das große Talent der erst 22-jährigen La Havas immer weiter herum, die bisher auf zwei EPs, "Lost & Found" und "Forget", veröffentlicht hat. Ähnlich wie Adele oder Leslie Feist, verzaubert einen die Sängerin mit einer außergewöhnlichen souligen Stimme, die mit minimalistischen Arrangements aus Gitarre, Bass und Schlagzeug perfekt in Szene gesetzt wird.

Ihr Debütalbum „Is Your Love Big Enough“ ist für den 6. Juli 2012 angekündigt. Vorher kann man sich live von dem Charme überzeugen lassen, der bereits Jools Holland und Bon Iver begeistert hat. Im Mai kommt La Havas für zwei intime Konzerte nach Deutschland, bevor sie dann vermutlich nur noch auf den großen Bühnen zu erleben sein wird.

Dazu gibt es die EP "Live in L.A." mit 4 Songs als kostenlosen Download bei uns. 

Tourdaten:

14.05.12 Berlin, Roter Salon
15.05.12 Hamburg, Gruenspan

Download & Stream: 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News