Lina Maly

Lina Maly (Pressefoto 2019 Warner Music)

Deutschprachige Singer-Songrwiterin aus Hamburg: Lina Maly überzeugt mit starker Stimme und starken Texten.

Mit 19 Jahren legte Lina Maly bereits ihr Debüt-Album "Nur zu Besuch" vor, das von Kritikern für die authentische und eigenwillige Arbeit darauf gelobt wurde. In der Kategorie "Nachwuchs" wurde die junge Musikerin dann auch 2016 für den Hamburger Musikpreis Hans nominiert. 2018 erhielt sie den Deutschen Musikautorenpreis der GEMA in der Kategorie "Nachwuchs".

Sie spielt in Folge Support-Shows für Stars wie Max Mutzke oder Zaz und hat eigenwillige musikalische Vorbilder wie Franz Schubert, der wohl für ihr romantisches Klavierspiel verantwortlich ist. Unter anderem lässt sie sich aber auch von unterschiedlichen Acts wie The Cure, Otis Redding, Peter Gabriel, Fiona Apple oder Queen inspirieren. 2019 erscheint mit "Könnten Augen alles sehen" das zweite Album von Lina Maly.

Video: Unterwegs

Diskografie Lina Maly:

2016: Nur zu Besuch

2019: Könnten Augen alles sehen

Lina Maly Live 2020:

05.02.2020: MÜNSTER, Skaters Palace

06.02.2020: KÖLN, CBE

07.02.2020: BREMEN, Lagerhaus

08.02.2020: HANNOVER, Lux

09.02.2020: STUTTGART, Club Cann

11.02.2020: FRANKFURT A.M., Zoom

12.02.2020: MÜNCHEN, Kranhalle

13.02.2020: KONSTANZ, Kulturladen

14.02.2020: FRIEDRICHSHAFEN, Caserne

16.02.2020: LEIPZIG, Naumanns

17.02.2020: DRESDEN, Groovestation

18.02.2020: BERLIN, Lido

19.02.2020: HAMBURG, Knust

Alben

Ähnliche Künstler