big little sea portugal cover

Little Big Sea - Portugal

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Für Little Big Sea und ihre Melange aus zarten Gitarren- und Synthieklängen und Gesang wurde der Begriff "verträumt" geschaffen. Ihre Debüt-EP gibt es hier zum kostenlosen Download.

Download & Stream: 

Kein Klangbild könnte besser in den Winter passen als das von Little Big Sea. Die aus Wien stammende und mittlerweile in Berlin beheimatete Band konnte mit ihrem jüngsten Album "Sister" 2016 bereits eine Menge Vorschusslorbeeren einheimsen und befindet sich nun auf dem Weg zu ihrem nächsten Langspieler. Urbaner und poppiger ist der Sound von Marlene Weber, Gunther Müller und Lukas Kunze seitdem geworden, gerade wenn man sich noch einmal ihre Debüt-EP ins Gedächtnis ruft.

Auf "Portugal" schlug die Band schließlich noch deutlich runigere Töne an. Zweigeteilt in eigene Tracks und Remixe gibt vor allem die erste Hälfte der EP eine Ahnung davon, wie die musikalische Vision der Popkünstler aussieht. Mit warmen Klängen zwischen Folk und Dream Pop lädt Marlene Webers Gesang zum Träumen ein und schafft es, den Hörer in einen tranceartigen Bann zu ziehen. Phasenweise gelingen die Arrangements sogar komplett ohne den Einsatz von Percussions - in diesen Momenten schwebt ihre Stimme zusammen mit losen Versatzstücken aus Gitarrenmelodien und Synthies wie eine federleichte Klangwolke im Raum.

Man muss sich auf diese Art der Musik einlassen können, denn besonders zugänglich ist der maximal entschleunigte Soundentwurf freilich nicht. Doch wer gerne beim Musikhören in Träumerei verfällt und auch mal eine halbe Stunde dem Schnee beim Fallen zusehen kann, dürfte mit Little Big Sea den passenden Soundtrack dazu gefunden haben.

Video: Little Big Sea - "Portugal"

big little sea portugal cover

Little Big Sea

Das aus Bayern stammende Duo "Little Big Sea“ hat sich über Umwege in Wien gefunden. Ihre Zugänge zur Musik könnten unterschiedlicher nicht sein: während Sängerin Marlene ursprünglich eher aus der Folk-Ecke kommt, ist Gunter im elektronischen Bereich verwurzelt. In ihrer Musik verschmelzen diese Einflüsse zu einer verträumten Melange, die mit sanften Synthiemelodien und ruhigem Gesang an eine neuartige Dreampop-Interpretation erinnert.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Jahresrückblick 2018: Friedrich Steffes-lay

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres

Dezember ist Listenzeit. Ich bin sicher nicht der Einzige, der sich zum Jahresende hunderte Best-Ofs und Rückblicke einverleibt, dieses Mal bin ich jedoch sogar Teil davon und steuere selbst einen bei. Hier sind meine musikalischen Highlights aus 2018.

Der Soundtrack meines Lebens: Mavi Phoenix

Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Tobias Jundt alias Bonaparte.

Leyya im Gespräch über ihre neue Platte "Sauna"

"Wir kacken einfach drauf, wenn das Leuten zu anders ist. Das ist das, was aus uns rauskommt"

Leyya sind der – Sorry Wanda und Bilderbuch – interessanteste Export aus Österreich. Wir haben Sophie Lindinger und Marco Kleebauer auf den Zahn gefühlt und sie zum neuen fantastischen Album „Sauna“ ausgequetscht.