London Grammar

London Grammar 2017 Pressefoto

London Grammar lernten sich an der Uni von Nottingham kennen und gründeten eine Cover-Band. Später begannen sie eigene Songs zu schreiben und veröffentlichten im Jahr 2013 ihr Debütalbum "If You Wait" mit dem sie in England direkt Platz 2 der Charts erreichten. 

Im Jahr 2017 folgt Album Nummer 2. Typisch für London Grammar sind die melancholisch-verträumten Songs und die tiefe-rauchige Stimme von Sängerin Hannah Reid.

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Alben

If You Wait

London Grammar - If You Wait

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Aus dem Nichts
Aus dem Nichts sind London Grammar im vergangenen Jahr mit ihrem Song "Hey Now" aufgetaucht und wurden noch vor Erscheinen ihres Debüts als Favoriten für den Mercury Prize gehandelt. Ihr Album sagt, warum.

News

Pressebild: London Grammar

London Grammar: Zweite Single "Big Picture" im Stream

Nächster Hammersong
Die Anzeichen für die Rückkehr von London Grammar verdichten sich. Nach "Rooting For You" gibt es eine neue Single zu hören. Und "Big Picture" ist mindestens genau so groß und stark. Neues Album auf dem Weg?

Videos

Ähnliche Künstler