Lorde - Alben

Lorde – Melodrama Artwork
Album der Woche

Lorde - Melodrama

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Vier Jahre nach ihrem Debüt “Pure Heroin” veröffentlicht Lorde ihr zweites Album, ist immer noch gerade einmal zwanzig Jahre alt und könnte trotzdem kaum erwachsener klingen.
The Hunger Games: Mockingjay Part I

Lorde - The Hunger Games: Mockingjay Part I

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der Sound zum Film
Die 18-jährige Neuseeländerin Lorde ist everybody´s darling und gefragte Kuratorin: "Tribute von Panem"-Regisseur Francis Lawrence ist treuer Fan und ließ Lorde den Soundtrack zu "Mockingjay Part I" zusammenstellen.
Pure Heroine

Lorde - Pure Heroine

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Königliches Debüt
Lorde bricht Rekorde am laufenden Band und das am Anfang ihrer Karriere. Mit gerade einmal 16 Jahren wird sie bereits als „New Queen of Alternative“ gefeiert, grüßt von Platz eins der wichtigsten Charts der Welt und ist doch kein am Reißbrett geplantes Produkt. Das zeigt ihr minimalistisches Debütalbum "Pure Heroine".
The Love Club EP

Lorde - The Love Club EP

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Erstes Ausrufezeichen
Lorde, mit „e“ statt mit „i“ am Ende, und damit nicht zu verwechseln mit der finnischen Zombie-Truppe, heißt eigentlich Ella Yelich-O'Connor und ist gerade 16 Jahre alt. In ihrer Heimat Neuseeland landete die Newcomerin mit ihrer Single "Royals" direkt auf Platz 1 der Charts. Auch beim Rest ihrer "The Love Club" EP zeigt die blutjunge Künstlerin, dass von ihr viel zu erwarten ist.

Ähnliche Künstler