Edits / Remakes

Luke Million - Edits / Remakes

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Luke Million ist ein australischer Produzent, der seiner Liebe für Disco und die Klassiker der 60er und 70er Jahre freien Lauf lässt. Mit seinen Remakes bringt er die Doors auf die Tanzfläche.

Luke Million nimmt nicht einfach nur die Originalspuren der Tracks, sondern nur einzelne Samples und baut den Rest Ton für Ton nach, so lange, bis er die Originalathmosphäre von Klassikern wie "I Feel Love" oder "Riders On The Storm" trifft und sie für die Disco zeitgemäß auffrischt.

Drei seiner "Remakes" hat er im Netz veröffentlicht und alle können kostenlos runtergeladen werden. 

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Daft Punk (Foto: David Black)

Daft Punk spielen bei den Grammys 2017 zusammen mit The Weeknd

Kommen die Elektro-Legenden 2017 zurück?
Daft Punk haben sich seit jeher live sehr rar gemacht. Jeder ihrer Auftritte ist eine Breaking News im Musikbusiness. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass die beiden Franzosen The Weeknd auf der Bühne bei den Grammys unterstützen.
The Doors - Feast of Friends Dokumentation

Stream: The Doors - Feast of Friends (Dokumentation)

Debütalbum wird 50
Pünktlich zum Jubiläum der Debütplatte "The Doors" am 4. Januar, ist der einzige Dokumentationsfilm, den die Band selbst produziert hat, jetzt in der ARTE Mediathek verfügbar. Rhino Records, die Plattenfirma der Doors, kündigte außerdem eine Neuauflage des Werkes an, das die Musikgeschichte nachhaltig verändert hat.
Daft Punk (Foto: David Black)

Daft Punk: Gibt es das Live-Comeback 2017?

Mysteriöse Website deutet erste Tour seit 10 Jahren an
Daft Punk waren bisher nur in den Jahren 1997 und 2007 auf Tour. Die Website "Alive 2017" könnte ein Hinweis auf die Fortführung des Zehnjahreszyklus sein.
Pink Floyd veröffentlichen größtes Boxset aller Zeiten

Pink Floyd veröffentlichen größtes Boxset aller Zeiten

27 CDs aus der Zeitspanne von 1965 - 1972
Dass Pink Floyd keine kleine Brötchen backen ist hinlänglich bekannt. Ihre bombastischen Liveshows legendär. Jetzt veröffentlicht die Band im Ruhestand ein Boxset, das es in sich hat: 27 CDs und zahlreiche Bücher sind darin enthalten.