M83 - Karl

Die Synthiepopband M83 hat den Soundtrack zu dem Film "Knife + Heart" gemacht, in dem Vanessa Paradise eine Produzentin für Schwulenpornos spielt.

Weit weg vom Synthiekitsch des letzten Albums "Junk" ist der Track "Karl" ein instrumentales flirrendes Stück und zudem die erste Zusammenarbeit mit M83-Gründungsmitglied Nicolas Fromageau seit den ersten beiden Alben "M83" und "Dead Cities, Red Seas & Lost Ghosts". 

Der Soundtrack wird digital am 08.03.2019 erscheinen und in physischer Form am 36.04.2019.

M83 - Junk

M83

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von M83 im Tonspion.

Aktuelles Album

M83 - Junk

M83 - Junk

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Leicht bekömmlich

Die französische Electropop-Kombo M83 meldet sich nach dem kolossalen Erfolg des Vorgängers "Hurry Up, We're Dreaming" und ausverkauften Hallen mit ihrer neuen Platte "Junk" zurück. Hoffen wir mal, dass der Name des Albums (Abfall, Müll) nicht einer selbsterfüllenden Prophezeihung gleichkommt.

Ähnliche Künstler