Mal Élevé - Planet

Der Berliner Künstler Mal Élevé hat sich diese Hymne für den "Fridays for Future" Weltklimastreik-Tag am 29.11.2019 ausgedacht und einen der berühmtesten Slogans der Aktivisten in einen aufrüttelnden Song gepackt: "Wir haben keinen Planet B!".

Die Musik von Mal Élevé ist dabei wie sein Name, nämlich "badly educated" und gegen alle Regeln, so mixt er auch hier Indiepop mit Reggaerhythmen sowie Dancehall-Elementen.

Der Song ist eine musikalische Anklage, dass nur endlos über Klimaverträge debattiert wird, anstatt endlich die Welt zu retten, die vor unseren Augen kaputt geht.

Passend dazu wird Mal Élevé neben Seeed bei der Großdemonstration der Fridays for Future-Bewegung vor dem Brandenburger Tor auftreten. Kurz vor dem Beginn der Weltklimakonferenz in Madrid setzt er damit ein musikalisches energiereiches Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und Aktivismus!

Mal Élevé - Résistance Mondiale Tour 2020:

17.04.2020 Köln, Gebäude 9
18.04.2020 CH – Aarau, Kiff
19.04.2020 Heidelberg, Halle02
20.04.2020 München, Ampere
22.04.2020 Nürnberg, Z-Bau
23.04.2020 CZ – Praha, Futurum
24.04.2020 Berlin, SO36
25.04.2020 Hannover, Musikzentrum
26.04.2020 Hamburg, Knust

Mal Élevés Musik ist ein Mix aus Reggae, Dancehall, Ska, Rap und Punk.