Beware And Be Grateful

Beware And Be Grateful

Maps & Atlases

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Math-Rock war gestern! Mit dem neuen Stück "Winter" sorgen Maps & Atlases neben einer aufgeräumten Struktur auch für jede Menge Pop-Appeal.

Download & Stream: 

Wirklich überraschend ist diese Entwicklung nicht. Pop-Appeal hatten Maps & Atlases bereits auf ihrem Debüt "Perch Patchwork". Zwischen nerdigen Tüfteleien und frickeligen Arrangements war bei Dave Davison & Co. immer Platz für einen guten Song. 

Mit ihrem zweiten Album "Beware And Be Grateful" scheinen die Rocker aus Chicago die Tür zum lockeren Pop weiter aufzustoßen. Bei "Winter" sind die Ecken und Kanten nahezu glatt geschliffen und Maps & Atlases rocken mit metronomischen Kopfnicken. Geblieben ist die detailverliebte Arbeit und der näselnde Gesang. Dazu haben die Jungs den Blick immer noch auf das Wesentliche gerichtet: den Song. Für "Beware And Be Grateful" sind bisher nur offizielle Relasedaten für UK und USA bekannt. Dort erscheint das zweite Album am 16. April (UK) respektive 17. April (USA) 2012.

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen