Marianne Faithfull - Negative Capability

Marianne Faithfull - Negative Capability

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Mit "Negative Capability" veröffentlicht Diva Marianne Faithfull ihr 21. Studioalbum in ihrer 54 Jahre währenden Musikkarriere. Unterstützt von Grössen wie Warren Ellis, Nick Cave, Ed Harcourt und Mark Lanegan.

Die erste Single "The Gypsy Faerie Queen" - inspiriert von Shakespeares "Midsummer Night's Dream" - wurde gemeinsam mit Nick Cave geschrieben und vereint die beiden Ikonen am Mikrofon.

Video:

"Negative Capability bedeutet, dass der Mensch mit dem Ungewissen leben kann. Mysterien und Zweifel, ohne dass man nach Fakten und Vernunft verlangt" - John Keats

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

Marianne Faithfull veröffentlicht Duett mit Nick Cave

"The Gypsy Faerie Queen" jetzt als Lyric Video sehen

Mit "Negative Capability" veröffentlicht Marianne Faithfull am 02. November ihr 21. Studioalbum in ihrer 54 Jahre währenden Musikkarriere. Unterstützt von Grössen wie Warren Ellis, Nick Cave, Ed Harcourt und Mark Lanegan.

TONSPION TIPP

Trailer: "Dark River" mit neuem Song von PJ Harvey

"An Acre Of Land" in voller Länge hören

Bei manchen Filmen interessiert uns die Musik mehr als die Handlung. So im Fall des britischen Mystery Thrillers "Dark River", für den PJ Harvey den athmosphärischen Soundtrack beisteuert.