Total 9

Total 9

Matias Aguayo

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kompakt "Total" - total kompakt! Zwei CDs, die untermauern, dass das Kölner Label noch lange nicht am Ende angekommen ist. Da mögen böse Zunge noch so sehr eine kreative Krise der Kölner heraufbeschwören, wo "Kompakt" draufsteht ist Qualität drin.

Während Berlin grimmig vor sich hin rummst, kümmert sich Kompakt weiter um die Zuspitzung von Techno in Richtung Pop. Bestes Beispiel dafür ist Matias Aguayos "Minimal", der im DJ Kozes Radio Edit durchaus im Formatradio landen könnte. Statt minimaler Kühle setzt der Deutsch-Chilene Aguayo auf viel Percussion mit Latin Flair und einen charmanten Sprachen-Kauderwelsch. Ein gefundenes Fressen für das Internationale Pony in DJ Koze.

"Minimal" ist nicht das einzige Highlight auf der neunten "Total". Partial Arts´ hochgradig unterschätzter Track "Telescope" lässt Disco-Feeling aufkommen, während Burger/Voigt mit "Wand aus Klang" den direkten Anschluss an Harvest-Zeiten schaffen und 2008 wie 1998 klingen lassen. Und umgekehrt. Jörg Burger variiert sein Modernismus-Thema diesmal mit dem wunderbaren Track "Modernism begins at home".

CD 2 ist funktionaler, weniger poppig als der erste Teil der Kopplung, trotzdem lassen Robert Babicz oder Gui Boratto die Bassdrum lässig und leichtfüßig klöppeln, während Wolfgang Voigt alias Freiland zum Kehraus am Piano um "Geduld" bittet. Aber gerne doch!

Total 9 erscheint am 18.8.2008 und ist dann auch im Kompakt-MP3-Shop als Download erhätlich.

Florian Schneider / Tonspion.de

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Die besten Neuerscheinungen der Woche.
✔︎ Kostenlos & jederzeit abbestellbar.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen