A Data Learn The Language

The Mercury Program - A Data Learn The Language

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend

Sanft. Ruhig. The Mercury Programm senden auf Frequenzen, die wir nicht bewusst wahrnehmen. Erst nach langer Zeit bewegen wir uns dazu, denn das Adrenalin wird hier nicht ausgeschüttet, sondern unter ständigem Rühren hinzugegeben.

Download & Stream: 

Aus Bass und Schlagzeug baut die Band ein Gerüst auf, auf dem schon die Gitarren - verfremdet, geloopt, kaskadierend - hervorragend liegen können. Vervollständigt wird die Band, wird das Bild jedoch durch Whitney Travisanos Xylophon-Einsprengsel. Diese balancieren durchs Stück und geben ihm gleichzeitig Leichtigkeit und Bedeutung, ohne sich aufzudrängen. Überhaupt: Hier drängt sich gar nichts auf. Bass und Schlagzeug spielen so besonnen wie perfekt zusammen, die Mittel sind wenige und sie sind sparsam eingesetzt. Niemals langweilig, nur sanft. ist frisch erschienen und muss sich nicht "Soundtrack zu dieser oder jener Jahreszeit" schimpfen lassen. Denn diese Musik funktioniert. Immer und gut. "A Data Learn The Language" (sc)

Teile diesen Beitrag und like TONSPION, um keine wichtigen Musik News, Video-Premieren, exklusiven Streams oder kostenlose MP3 Downloads zu verpassen:

Ähnliche Künstler

Ähnliche News

Club Transmediale 2012 öffnet seine Pforten in Berlin

Club Transmediale 2012 öffnet seine Pforten in Berlin

Das Festival für experimentell elektronische Musik vom 30.1. - 5.2.2012
Der Club Transmediale wurde 1999 als Co-Veranstaltung zum Kunst- und Digitalkulturfestival transmediale gegründet und entwickelte sich in den folgenden Jahren immer stärker zum eigenständigen und überaus spannenden Festival für neue Klänge. Vom 30.1. bis 5.2. tummelt sich die experimentelle Musikszene wieder in diversen Clubs in Berlin.
20 Jahre Intro

20 Jahre Intro

Konzerte und Festival zum runden Geburtstag
Unsere Kollegen von der Intro feiern in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag. Und das mit dem "feiern" ist wörtlich gemeint: mit zahlreichen Konzerten und Festivals beglückt die Intro die Republik zwischen November und März. Tonspion gratuliert und feiert mit.
"Eine Pfütze mitten in der Sahara"

"Eine Pfütze mitten in der Sahara"

Ausspioniert: Von Südenfed
Was für eine Kombination: Eigenbrötler Mark E. Smith von The Fall gründet eine Band gemeinsam mit den Elektronik-Geeks von Mouse on Mars. Was zunächst eher nach experimentell-verschrobenem Alterswerk aussieht, verdichtet sich auf Platte zum wahren Tanzflächenkracher. Wir haben bei Jan Werner nachgefragt.