Kala

Kala

M.I.A.

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Vom Hype um ihr Debüt "Arular" zeigte sich M.I.A. sichtlich unbeeindruckt und zündete mit "Kala" die nächste Stufe in Sachen Kreuzüber-Grime, Dubstep, Rap, Ragga und Beats aus aller Welt. Höhepunkt des Albums: "Paper Planes".

Gemeinsam mit Diplo lässt Maya Arulpragasam alle mit Testosteron und Wachstumshormonen vollgepumten Gangsterrapper in Sachen "effektiver Einsatz von Schuswaffen" ganz alt aussehen: "So funktioniert Kapitalismus 2.0, meine Herren, kapiert!". Das dazugehörige Video wurde von MTV eigenmächtig auf Linie gebracht und aller Schusswaffen, Registrierkassen und damit jeglichen Witzes beraubt.

Beastie Boy Adrocks Version, die ihre Kleinkindtauglichkeit schon im Namen trägt, dürfte der Schere von MTV allerdings ebenso zum Opfer fallen. Mit gedrosseltem Tempo und weniger hibbelig steuert seine Version doch unaufhaltsam auf den Refrain des Anstoßes zu. Adrock ist neben der DFA und Diplo einer der Remixer, die "Paper Planes" für die M.I.A.s "Homeland Security Remixes" noch einmal aufgepimpt haben. Dabei hat der Song eine Überarbeitung nicht nötig, und Adrock liefert mit seiner netten, aber dem Original nichts hinzufügenden Version den Beweis dafür frei Haus.

Florian Schneider / Tonspion.de

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen