Kala

M.I.A. - Kala

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Vom Hype um ihr Debüt "Arular" zeigte sich M.I.A. sichtlich unbeeindruckt und zündete mit "Kala" die nächste Stufe in Sachen Kreuzüber-Grime, Dubstep, Rap, Ragga und Beats aus aller Welt. Höhepunkt des Albums: "Paper Planes".

Gemeinsam mit Diplo lässt Maya Arulpragasam alle mit Testosteron und Wachstumshormonen vollgepumten Gangsterrapper in Sachen "effektiver Einsatz von Schuswaffen" ganz alt aussehen: "So funktioniert Kapitalismus 2.0, meine Herren, kapiert!". Das dazugehörige Video wurde von MTV eigenmächtig auf Linie gebracht und aller Schusswaffen, Registrierkassen und damit jeglichen Witzes beraubt.

Beastie Boy Adrocks Version, die ihre Kleinkindtauglichkeit schon im Namen trägt, dürfte der Schere von MTV allerdings ebenso zum Opfer fallen. Mit gedrosseltem Tempo und weniger hibbelig steuert seine Version doch unaufhaltsam auf den Refrain des Anstoßes zu. Adrock ist neben der DFA und Diplo einer der Remixer, die "Paper Planes" für die M.I.A.s "Homeland Security Remixes" noch einmal aufgepimpt haben. Dabei hat der Song eine Überarbeitung nicht nötig, und Adrock liefert mit seiner netten, aber dem Original nichts hinzufügenden Version den Beweis dafür frei Haus.

Florian Schneider / Tonspion.de

M.I.A. - A.I.M.

M.I.A.

Alle News, Alben, Tourdaten und Videos von M.I.A. im Tonspion.

▹ Abonniere den wöchentlichen TONSPION Newsletter, um keine Musikneuheiten zu verpassen und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen

VERLOSUNG

Ein Biest von einer Autobiografie: Das Beastie Boys Buch

Michael "Mike D" Diamond und Adam "Ad-Rock" Horovitz öffnen ihre Erinnerungen

2012 verstarb Adam Yauch und damit waren auch die Beastie Boys Geschichte: Die beiden verbliebenen Bandmitglieder Michael "Mike D" Diamond und Adam "Ad-Rock" Horovitz haben nun in einem fulminanten Buch die Geschichte der einflussreichen Gruppe erzählt.

Trailer: Dokumentation über die legendäre 808 Drum Machine

"808 - The Heart Of The Beat" mit Pharrell Williams, Beastie Boys & Phil Collins

Die Roland TR-808 Drum Machine ist das wohl wichtigste Instrument in der Geschichte des Hip-Hop. Nun erscheint eine Dokumentation über den legendären Computer mit Interviews vieler Künstler.

Beastie Boy Mike D. entwirft Herren-Handtaschen

"Ich hatte keinen Bock mehr auf diese Rucksäcke"

Beastie-Boy Mike D. geht unter die Modedesigner. Auf dem Label Clare V. veröffentlicht der Rapper Herren-Handtaschen. Die haben allerdings einen stolzen Preis. 

M.I.A. veröffentlicht Video zur Flüchtlingskrise

"Borders" als Kommentar zum Drama unserer Zeit

Pop und Politik waren selten weiter auseinander als heute. Zum Glück gibt's noch einige Künstler, die sich mit aktuellen Ereignissen künstlerisch auseinandersetzen, so wie M.I.A. mit ihrem Song "Borders". 

Rick Rubin und Russell Simmons blicken zurück auf 30 Jahre Def Jam

Die beiden HipHop-Urväter im Gespräch

Rick Rubin und Russell Simmons haben mit Def Jam den HipHop geprägt und mit Künstlern wie LL Cool J, Beastie Boys oder Run DMC vom Underground in den Mainstream überführt. Auf dem Sofa plauschen die beiden über ihre 30-jährige Geschichte mit dem Label Def Jam Recordings.