Wild

Wild

Michael Mittermeier

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Seit vielen Jahren gehört Michael Mittermeier zu den erfolgreichsten Stand-Up Comedians in Deutschland. Jetzt erscheint sein neues Programm "Wild". 

Michael Mittermeier schafft das, was vielen deutschen Komikern versagt bleibt: erfolgreich und  trotzdem nicht doof sein. Auch in seinem neuen Programm "Wild" greift er wieder aus den Vollen und erzählt vom einzigen Thema, das ihn wirklich interessiert: das echte, komplett verrückte Leben.

In seinem aktuellen Programm fragt er, wann waren wir das letzte Mal richtig wild? Dass dabei auch Pegida und AfD ihr Fett weg kriegen, ist genauso klar, wie launige Kommentare zur aktuellen weltpolitischen Lage.

War er früher noch der Dauer-TV-Glotzer, einer Rolle mit der auch Mathias Richling bereits seine Karriere als Kabarettist gestartet hatte, reicht ihm die Glotze heute längst nicht mehr aus und macht seine Scherze über alles und jeden, ohne Rücksicht auf Verluste.

Natürlich weiß er als alter Hase auf der Live-Bühne trotzdem ganz genau, auf welche Themen ein Publikum anspringt und wo die Lacher eher dünn werden. Und das ist wohl auch das Geheimnis seines Erfolgs: einfach rauf auf die Bühne mit nichts als einem Mikrofon in der Hand und das Publikum mit Worten am Gehen hindern. Das ist eine Kunst, die in Deutschland kaum einer so gut beherrscht wie Michael Mittermeier. 

Aktuell ist Michael Mittermeier mit seinem neuen Programm "Wild" auf Tour. Alle Termine und Tickets

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen