Batbox

Batbox

Miss Kittin

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Wo sie auflegt herrscht großes Gedränge. Miss Kittin gehört wohl nicht zu den technisch versiertesten DJs der Elektronikszene, aber mit Sicherheit ist sie eine ihrer hervorstechendsten Persönlichkeiten. Jetzt veröffentlicht sie ihr zweites Soloalbum und bleibt dabei unberechenbar.

Gemeinsam mit The Hacker trug sie maßgeblich zum Electroclash-Hype zu Beginn des Milleniums bei. Seitdem tourt sie unermüdlich durch die Clubs auf allen Kontinenten. Jetzt bringt sie ihr zweites Soloalbum unter dem Titel "Batbox" heraus und bleibt dabei der Linie treu, die sie schon beim Debüt "I Com" eingeschlagen hatte. Ruhige Tracks wechseln sich mit ruppigen Stücken ab. Ihre Stimme steht diesmal noch mehr im Vordergrund und inzwischen traut sie sich auch mehr als nur Sprechgesang zu. Böse Zungen werden sie wegen ihrer Reminiszenzen an Electroclash tadeln, aber das dürfte sie nicht groß kümmern.

Miss Kittin ist viel zu smart, sich auf eine bestimmte Richtung oder einen Trend festzulegen, sie spielt Musik, die ihr Spaß macht und die nicht nur auf dem Dancefloor funktioniert. Das Stück mit dem schönen Titel "FFF fff ...." liefert einen schönen ersten Höreindruck des neuen Albums, obwohl es gar nicht darauf zu finden ist.

Udo Raaf / Tonspion.de

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler