The Loving Sounds Of Static

The Loving Sounds Of Static

Mobius Band

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ghostly International ist momentan eines der interessantesten Labels aus den USA. Neben den eher technoiden und elektronischen Releases der letzten Jahre werden Gitarren immer wichtiger in Michigan.

The Mobius Band haben schon vor einiger Zeit eine EP namens „City vs. Country“ über Ghostly veröffentlicht und ganz nebenbei den Wechsel vom Land in die Stadt vollzogen. Zwei der drei Mitglieder wohnen jetzt in Brooklyn und genau dort ergab sich auch die Connection zu Peter Katis, dem Toningenieur von Interpol. Und mit dieser Band kann und darf man The Mobius Band gerne vergleichen. Wer dafür ein hörbares Beispiel braucht , wählt via Skip-Schalter „Taxicab“ auf dem Debutalbum der Band an. The Mobius Band sind unterkühlt und doch voller Sehnsucht nach einem besseren Leben im Schlechten, sie verlieren sich nicht im Andeuten und Verheimlichen, flüchten nicht ins Metaphorisch-Unentschiedene, -Angedeutete. Nein, sie geben praktische Lebenshilfen, wieso man seine Kinder zur Lüge erziehen sollte. Kritik in den Kleidern der Resignation, des „Was soll´s“, das jedoch produktive Freiräume schafft, in denen einige der schönsten bittersüßen Melodien der letzten Zeit entstanden sind. Solange sich Stagnation, Resignation und die Langeweile in Stadt und Land so gut anhören, bleibt weiter Hoffnung. Der Mobius Band sei Dank!(fs)

TONSPION Update

Hol dir den wöchentlichen Tonspion Newsletter in die Mailbox und gewinne tolle Preise!

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen