Mogwai - KIN

KIN

Mogwai

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Die schottischen Postrocker Mogwai haben sich wieder in Soundtrack-Gefilde begeben: KIN ist die sphärische Begleitmusik zum gleichnamigen Science-Fiction Film in "Stranger-Things"-Optik mit James Franco, Zoë Kravitz und Dennis Quaid.

Scores zu schreiben, scheint Mogwai leicht zu fallen: Dabei ist die Thematik offenbar egal, denn nach der Fußballerbiographie "Zidane: A 21st Century Portrait", der ungewöhnlichen Zombie-Fernsehserie "Les Revenants" und dem Dokumentarfilm "Atomic", begibt sich die Band auf neues Terrain und entflieht mit ihren Instrumenten ins All, um "KIN" – einen actiongeladenen und dennoch düsteren Science-Fiction-Film musikalisch zu begleiten.

Statt der gewohnten Post-Rock-Klänge klingt Mogwai hier fast wie eine Neoklassik-Band: Die Melodien sind schwelgerisch und elegisch, breiten sich episch und zugleich zart aus, so dass man auch ohne den Film zu kennen, in den Tracks versinken kann.

Video: "We’re Not Done (End Title)"

Der Aufbau der neun Songs folgt dabei einer eigenen Struktur und das elektronisch treibende "Flee" oder das hymnische sowie shoegazige "We’re Not Done" – einer der selten Lieder mit Gesang bei Mogwai – erzählen auch ohne Bilder eine ganz eigene Story.

Im Film selbst geht es um zwei Brüder, die mit einer mysteriösen Waffe im Gepäck vor irdischen Gangstern sowie außerirdischen Soldaten fliehen müssen. KIN kommt zeitgleich mit dem Mogwai-Soundtrack am 31.08.2018 in die Kinos.

MP3 Download: Tonspion präsentiert die besten Musik Downloads, die kostenlos und legal im Netz bereit gestellt werden. 

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen