The Brilliant Masses

The Brilliant Masses

Monta

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Auch mit seinem zweiten Album ist Monta ein gutes Beispiel dafür, dass auch deutsche Singer/Songwriter nicht nur Schrammelrock, sondern Musik mit feinen Zwischentönen machen können.

Als Sänger Tobias Kuhn nach einigen Erfolgen mit seiner Band Miles sein erstes Soloalbum aufnahm, überraschte er mit einem Album, das seine smarte Stimme im Zusammenspiel mit eingängiger Popmelodik, akustischen Gitarren und elektronischem Beiwerk bestens zur Geltung brachte. Mit "The Brilliant Masses" wächst Monta nun über sich hinaus. Leichtfüßige Beats wie man sie z.B. in "Reasons" hörte, rücken auf der neuen Platte in den Hintergrund. Das was sich zwischen den Pulsschlägen abspielt, lenkt nun die ganze Aufmerksamkeit auf sich. Sei es die vielen Punktierungen in allen Instrumentenstimmen oder auch befremdliche Motive wie die sich am Ende immerzu wiederholende Tonfolge auf dem Klavier in "Everything". Zum Download gibt es die B-Seite "The Summer Hits Back", für die man sich stellvertretend für das ganze Album sehr viel Zeit nehmen sollte, um die Melancholie mit Haut und Haar in sich aufsaugen zu können. (sp)

TONSPION UPDATE

✔︎ Die wichtigsten News zu Musik, Film, Streaming und Konzerten.
✔︎ Exklusive Verlosungsaktionen: gewinne Kopfhörer, Lautsprecher oder Tickets.
✔︎ Jederzeit abbestellbar mit einem Klick.

 
 

Hinweise zu der Protokollierung der Anmeldung, Deinen Widerrufsrechten, dem Einsatz des Versanddienstleisters und der Erfolgsmessung erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen