Chocolate Industries Urban Renewal Project

Chocolate Industries Urban Renewal Project

Mos Def & Diverse

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Musik, Film, Theater, Hiphop. Warum sollte Mos Def weit weg sein, wenn es um die Definition von urban art geht? Auf der zweiten Single des Urban Renewal Projects enthüllt er gemeinsam mit Diverse sein Stadtmodell der Zukunft.

Dass dieses Urban Renewal nichts mit der noch klebrigeren Neuinterpretation von ohnehin schon klebrigen Phil Collins-Klassikern zu tun hat, offenbart ein Blick auf die Tracklist und die Pole Def Jux und Tortoise. Wenn hier Hiphop, dann gut. Nicht dieser Breitwandmassenmüll für da-rein-aber-bei-dir, sondern intelligent und eigensinnig. Mos Def und Diverse machen, was sie können. Eher the present als the future of urban art, aber etwas, auf dem man aufbauen, mit dem etwas anfangen kann, das sich weiterentwickeln lässt, weil es nicht in der Klischeesackgasse steckt. Allein dieser tight-beknackte Beat, eine Mischung aus Tag-am-Pool, Klassik-AG, Oldschool und Relativitätstheorie - sehr schön. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. (sc)

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen